Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Oliver Waldbillig
  

Adieu Katja, Bonjour Tristesse (2014)

Fremdsprachiger TitelGoodbye Katja, Hello Depression
Sparte Kurzspielfilm
Regie Oliver Waldbillig  
DrehbuchOliver Waldbillig 
Ausführende Produktion OW Productions, Oliv...
 
ProduktionslandLuxemburg
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Cathérine Kemmer  Katja Aren  [HR]  
  Timo Wagner  Lukas  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Oliver Waldbillig
  Drehbuch-Stoffentwicklung  Jonas Karg
  Kamera Kameramann  Oliver Waldbillig
  1. Kameraassistent  Jonas Karg ALEXA
  Kamerabühne Kamerabühne  Noah Junker
  Licht Oberbeleuchter  Matthias Liedtke
  Musik Komponist  Jonathan Reichling
  Regie Regisseur  Oliver Waldbillig
  Ton-Postproduktion Sound Editor  Steven Kieffer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  OW Productions, Oliver Waldbillig [lu]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Lukas (Timo Wagner) versucht den Tod seiner Freundin Katja (Cathérine Kemmer) zu verarbeiten. Er steht an ihrem Grab und hält eine als Herz geformte Kette in seiner Hand. Er beginnt sich an den Tag zu erinnern, als er ihr die Kette schenkte.

Dies macht ihn umso trauriger.

Er erinnert sich auch an den Tag an dem Katja starb. Sie waren auf eine Party und spielten mit ein paar Freunden Trinkspiele. Nach einer Weile verließen sie die Party und furhen offensichtlich betrunken nach Hause. Sie blödelten auf einer Landstraße rum, Lukas versuchte Katja zu küssen, doch sie sagte ihm, er solle auf die Straße achten. Er gab nicht nach und merkte nicht, dass das Auto auf die andere Straßenseite abdriftete, wo ein anderes Auto entgegenkam. Katja schreite, er solle aufpassen. Lukas versuchte auszuweichen, geriet jedoch ins Schleudern und verursachte einen Unfall.

Lukas fühlt sich sehr schuldig und fängt an am Grab zu weinen.

Während einer Voice Over, ein Verkehrsbericht dieser Nacht erfahren wir, dass beide Insassen des Autos ums Leben kamen, tropft Lukas Blut von der Stirn. Er begreift, dass nicht nur Katja, sondern auch er bei dem Unfall ums Leben kam und fällt tot um. Wir sehen in seiner Hand einen Zeitungsartikel mit Fotos von Beiden und dem Titel: Zwei Tote bei Verkehrsunfall.

Dieser Film versucht die Menschen über das Thema Alkohol am Steuer zu senibilisieren ohne auf Schockbilder zurückzugreifen.



Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehort/e Luxemburg
  Lauflänge 5 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Farbe/SW Farbe