Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Sechs auf einen Streich - Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen (2014)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Tobias Wiemann  
DrehbuchMario Giordano
Ausführende Produktion Bremedia Produktion ...  
 
AuftragssenderARD, RB Radio Bremen
ProduktionslandDeutschland
GenreMärchen

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Tim Oliver Schultz  Michel  [HR]  
  Isolda Dychauk  Prinzessin Elisabeth  [HR]  
  Heiner Lauterbach  König  [HR]  
  Milan Peschel  Wirt  [HR]  
  Jochen Nickel  Vater  [NR]  
  Roy Peter Link  Caspar  [NR]  
   Heiko Pinkowski  Küster  [NR]  
  Tim Wilde  Torfstechr  [NR]  
  Flo Mega  Stammgast  [NR]  
  David Bredin  Prinz Ludo von Gundlingen  [NR]  
  Rick Kavanian  Moorleiche  [NR]  
  Michael Kessler  Bandulf  [NR]  
  Anna Thalbach  Tiamat  [NR]  
  Sven Brieger  Thronwache  [TR]  
  Jorres Risse  Igor  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Florian Kaposi
  Szenenbildassistent  Ole Kloss
  Außenrequisiteurin  Katharina Gerz
  Innenrequisiteurin  Susanne Lingens Sz: Florian Kaposi
  Baubühne  Ralf Wahl
  Requisitenfahrer  Rustam Zade
  Drehbuch Drehbuchautor  Mario Giordano
  Vorlage  Gebrüder Grimm
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Nina Ullrich Förderabwicklung
  Kamera Kameramann  Jo Molitoris
  2. Kameraassistent  Hagen Schöne
  DIT Digital Imaging Technician  Lucas Keßler
  Kamerabühne Kamerabühne  Marcus Grau
  Kamerabühnenassistent  Jörn Steinhoff [1] 
  Kostüm Kostümbildnerin  Anna Scholich
  Licht Oberbeleuchter  Hans Kötter
  Best Boy  Michael John Walsh
  Beleuchter  Felix Plüddemann
  Beleuchter  Eike Diers
  Maske Maskenbildnerin  Daniela Schmiemann
  Producer Produzentin  Kirsten Lukaczik
  Producerin  Katharina Wagner
  Producerin  Tiina Takkula
  Produktion Produktionsleiter  Frank Berszuck Produktionsleitung
  Produktionsassistentin  Julia Lawo
  Motivaufnahmeleiterin  Manuela Rusch
  Setaufnahmeleiter  Michael von Wolfframsdorff
  Assistent der Set-AL  Mirco Zurek
  Assistent der Set-AL  Christopher Krenz
  Produktionsfahrer  Kamil Golik
  Produktionsfahrer  Axel Bierstedt
  Regie Regisseur  Tobias Wiemann
  1. Regieassistentin  Daniela Kerscher
  2. Regieassistent  Matthias Schuart 6 Drehtage + Vorbereitung
  Continuity  Ines Burger
  Schnitt Editor  Friederike Weymar
  Stunts Stunt Koordinator  René Lay für Double Action Hamburg
  Stuntman  Wanja Götz Double Küster/Heiko Pinkowski
  Ton Filmtonmeisterin  Tina Schulte [1] 
  Filmtonassistentin  Bianca Ihnken
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Frank Buermann
  Sounddesignerin  Wencke Foth
  TV/Web Content Redakteurin  Michaela Herold
  Redakteurin  Astrid Plenk
  Redakteurin  Christa Streiber

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Bremedia Produktion GmbH 
  Bremer Bühnenhaus GmbH  Drehbühne, Baubühne

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   Kostümfundus Babelsberg GmbH  KB: Anna Scholich
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: Anna Scholich
  Requisiten   FTA Film- und Theaterausstattu... 
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  VFX / Postproduktion Bild (VFX)   MovieBrats Studios GmbH  Visual Effects, Crea...
  Vor der Kamera Casting   Agentur für Schauspiel les Act...  Komparsen Bremen

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Tobias Wiemann 2014Internationales Filmfestival SchlingelBlickpunkt Deutschlandnominiert
Tobias Wiemann 2015Goldener SpatzKino-/Fernsehfilm (Wettbewe...gewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Töpfersohn Michel hat ein Problem: Er kann sich einfach nicht fürchten, nicht mal ein kleines bisschen. Sein Bruder Caspar ist davon genervt, sein Vater höchst besorgt. Nur Prinzessin Elisabeth, die er zufällig an einem Weiher trifft, ist ausgesprochen amüsiert und angezogen von dem furchtlosen Töpfersohn. Als auch der Küster des kleinen Heimatorts daran scheitert, Michel das Fürchten beizubringen, zieht Michel kurz entschlossen in die Welt hinaus, um das Fürchten zu lernen. Und trifft mitten im Moor als Erstes zwei zu allem entschlossene Moorleichen. Prinzessin Elisabeth lebt mit ihrem Vater, dem König, in einer provisorischen Zeltstadt. Des Königs Schloss ist von Geistern besetzt. Es ist samt Schatz verflucht und unbewohnbar. Die Prinzessin genießt das Abenteuerleben, aber dem Vater ist das alles ein Dorn im Auge: Eine Prinzessin soll wie eine Prinzessin leben! Der König will nur eins: sein Schloss zurück. Er hat demjenigen, der es schafft, dem Spuk im Schloss ein Ende zu bereiten, seine Tochter versprochen. Doch bislang sind alle Anwärter gescheitert. Die Schlossgeister haben schon Legionen von Prinzen das Fürchten gelehrt – allen voran das riesige, blaue Monster, das in der Eingangshalle lauert, und Tiamat, die furchterregende Geisterfrau. Doch da gibt es ja einen, der sich vor gar nichts fürchtet, vor Geistern nicht und auch nicht vor einer widerspenstigen Prinzessin. (ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 26.12.2014 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 24.06.2014 bis 11.07.2014
  Lauflänge 58 Min.
  Förderungen nordmedia - Film- und Mediengesellschaft : 62.500,00 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Tonformat Dolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Kritiken
 tittelbach.tv Kritikhttp://www.tittelbach.tv/programm/reihe/artikel-3450.html
 Artikel, Berichte
 TAZ Kritikhttp://www.taz.de/!151754/