Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

... und dann kam Wanda (2014)

Arbeitstitel Kleine Familie, große Baustelle (Vormals: Alles Gute kommt aus Polen)
Sparte TV-Film
Regie Holger Haase  
DrehbuchFlorian Schumacher
Ausführende Produktion Magic Flight Film Gm...
 
AuftragssenderARD, Degeto
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Hannes Jaenicke  Karlheinz Kluss  [HR]  
  Karolina Lodyga  Wanda  [HR]  
  Matti Schmidt-Schaller  Vincent  [HR]  
  Bella Bading  Vivi  [HR]  
  Wilfried Hochholdinger  Unternehmer Bieckmann  [HR]  
   Andreas Guenther  Ronny  [HR]  
  Michael Keseroglu  Hakan  [NR]  
  Adrian Topol  Marek  [NR]  
   Thelma Buabeng  Frau Wilke  [NR]  
  Stefan Faupel  Rickmers  [NR]  
  Hagen Löwe  Bauarbeiter  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Lars Lange
  Szenenbildassistentin  Melanie Raab
  Innenrequisiteur  Markus Wegner
  Set Dresser  Frank Noack
  Location Scout  Lukas Gontovos
  Baubühne  Michael Reinemann
  Besetzung Casting Director  Stefany Pohlmann
  Drehbuch Drehbuchautor  Florian Schumacher
  Idee  Hannes Jaenicke
  Kamera Kameramann  Uwe Schäfer
  Kamera Operator  Christian Leppin B-Cam
  1. Kameraassistent  Christian Leppin
  Data Wrangler / Digital Loader  Nils Künstler DT 15-23 Red Epic, Red One
  Data Wrangler / Digital Loader  Paul Becht DT 01-14, RED EPIC / ONE
  Standfotograf  Oliver Feist
  Standfotograf  Christoph Assmann 1Tag Ersatz
  Kamerabühne Kamerabühne  Osée Bechstedt
  Kamerabühnenassistent  Andreas Fischer
  Kamerabühnenassistent  Raul Common
  Kostüm Kostümbildnerin  Judith Holste
  Kostümbildassistentin  Nadine Wäldchen
  Garderobiere  Isabella Mirja Hirt
  Zusatzgarderobiere  Sylka Schaedlich
  Licht Oberbeleuchter  Armin Bürkle
  Zusatzbeleuchter  Sandro Kieburg
  Zusatzbeleuchter  Frank May
  Lichtassistent  Marco Siefert Ersatz
  Lichtassistent  Tobias Steffen
  Maske Maskenbildnerin  Romy Meier
  Maskenbildnerin  Dana Schumacher
  Postproduction/VFX Digital Film Compositor  Max Marvin Kuper CINE CHROMATIX
  Digital Colorist  Tobias Wiedmer Cine Chromatix
  Digital Colorist  Luisa Hermanns Dailies, Cine Chromatix
  Producer Produzent  Christian Rohde
  Producer  Hajo Kensche
  Assistentin des Produzenten  Victoria Altmann
  Produktion Produktionskoordinatorin  Betty Hellwig
  Erster Aufnahmeleiter  Matthias Schudde
  Setaufnahmeleiter  Stefanos Pantos
  Assistent der Set-AL  Daniel Pfeifer
  Set Runner  Sören Karger
  Produktionsfahrer  Jürgen Simson
  Produktionsfahrer  Axel Kirst
  Produktionspraktikantin  Mila Stoitscheva
  Regie Regisseur  Holger Haase
  1. Regieassistent  René Bosman
  Continuity  Simone Rieger
  Schnitt Editor  Marco Baumhof
  Schnittassistentin  Julia Dupuis
  Ton Filmtonmeister  Dirk Homann
  Filmtonassistent  Sven Krüger
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Clemens Grulich
  Sounddesigner  Christoph Oertel und Dialog Editor
  Synchrongeräusche Editor  Max von Werder
  Synchrontonmeister  Robert Klemm
  Geräuschemacher  Peter Deininger
  TV-/Web-Content Redakteurin  Birgit Titze
  Redakteur  Sascha Schwingel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Magic Flight Film GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Dekoration   Movie Construction  Baubühne
  Dekoration   Stoffwerke Marion Herdle  Textile Dekoration
  Fahr- und Flugzeuge   movie vehicles Sven Fielitz 
  Kostüm   Kostümfundus Babelsberg GmbH  KB: Judith Holste
  Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Kostüm   Patinierdienst 
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: Judith Holste
  Kostüm   Wellenstein zeitgenössische Ko...  KB: Judith Holste
  Locations und Studios   Location Networx
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Produktionsservices   astRein Fußmatten  Fußmattenservice
  Produktionsservices   Buchmann & Lechner GbR MundHa...  Catering
  Produktionsservices   Cine-Service-Company (ehem. Ve...  Absperrdienst
  Produktionsservices   MSB Mietservice Berlin e.K.  Miettoiletten
  Produktionsservices   Neels Mobil GmbH  Wohnmobile
  Ton Equipment   Christian Wegner 
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Cine Impuls Film und Video Gmb... 
  Ton (Postproduktion)   Cine Impuls Film und Video Gmb... 
  Vor der Kamera Casting   Stefany Pohlmann Casting 
  Komparsen/Kleindarsteller   Komparsenagentur Mechthild Oll...  Komparsen/Kleindars

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Karlheinz Kluss (Hannes Jaenicke), ein gestandener Bauunternehmer aus Berlin, schlittert mit seiner kleinen Firma unaufhaltsam in die Pleite. Nicht einmal den geplanten Urlaub mit seinen beiden Kindern kann der verwitwete Vater sich noch leisten. Für seine Misere macht er polnische Schwarzarbeiter verantwortlich, die ihm auf Großbaustellen alle Jobs vor der Nase wegschnappen. Um seinen letzten Angestellten Ronny (Andreas Guenther) und den Azubi Hakan (Michael Keseroglu) nicht entlassen zu müssen, kriecht Karlheinz bei dem windigen Unternehmer Biekmann (Wilfried Hochholdinger) zu Kreuze. Früher schanzte dieser ihm Großaufträge zu, doch nun darf Karlheinz ihm über dem Pool eine "schwebende Saunahütte" bauen - für einen Hungerlohn und möglichst bis gestern. Dass während der Ferienzeit jemand auf Karlheinz' achtjährige Tochter Vivi (Bella Bading) aufpassen muss, kümmert den zynischen Auftraggeber herzlich wenig. In der Not stellt Karlheinz die Kellnerin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen ein - obwohl sie ihm zunächst gar nicht geheuer ist. Doch Wanda ist eine Wundertüte voller Überraschungen, mit ihr kommt frischer Wind in das festgefahrene Familienleben des peniblen Pedanten. Sogar zu seinem aufmüpfigen 16-jährigen Sohn Vincent (Matti Schmidt-Schaller) findet Karlheinz einen Draht. Dumm nur, dass Wanda all seine zementierten Vorurteile zu bestätigen scheint: Sie ist, zumindest zur Hälfte, eine Polin. Außerdem arbeitet sie schwarz. Und deswegen wird sie seit geraumer Zeit von der Zollfahndung gesucht!

Quelle: Presse, Das Erste

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 17.10.2014 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 13.05.2014 bis 13.06.2014
  Drehort/e Berlin und Umgebung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe