Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Kleine Kämpfer. Judo statt Randale (2013-2014)

Arbeitstitel Der lange Weg der kleinen Kämpfer
Sparte Dokumentarfilm
Regie André Berthold
Ausführende Produktion Hoferichter & Jacobs...  
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera EB Kameramann  Thomas Keffel
  EB Kameramann  Dirk Meinhardt
  EB Kameramann  Holger Berg
  EB Assistent Kamera/Ton  Felix Schlag
  EB Assistent Kamera/Ton  Jörg Weimann
  EB Assistent Kamera/Ton  Christoph Wonneberger
  EB Assistent Kamera/Ton  Kai Kraushaar
  EB Assistent Kamera/Ton  René Jugold
  Musik Komponist  Moritz Denis
  Komponist  Eike Hosenfeld
  Komponist  Tim Stanzel
  Producer Produzent  Olaf Jacobs
  Producerin  Karin Leske
  Produktion Produktionsleiterin  Silke Benckendorff Langfassung, Leipzig
  Produktionsleiterin  Niki Kraus
  Produktionsleiter  Dominik Godehardt
  Regie Regisseur  André Berthold
  Schnitt Editor  Thomas Chapman
  Schnittassistent  Sebastian Brauer [2] 
  TV-/Web-Content Redakteurin  Angelika Wagner [1] 

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Hoferichter & Jacobs GmbH 
  MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Pause! Die Kinder der Grundschule am Rabet strömen auf den Schulhof. Es wird geschubst, getreten, gehauen. Gewalt ist hier an der Tagesordnung und für die Sechs- bis Elfjährigen nichts Besonderes. Die Schule liegt in einem sozialen Brennpunkt Leipzigs. Hier leben Menschen verschiedenster Nationalitäten, hier treffen Vietnamesen auf Türken, Russen auf Armenier, Deutsch hört man hier selten. Das prägt auch den Alltag in der Schule. Zwar leben in der Stadt Leipzig nur rund vier Prozent Menschen mit Migrationshintergrund, aber an der Grundschule trifft das auf zwei Drittel der Schüler zu.

Michaela Heß unterrichtet hier seit drei Jahren Sport. Sie will den rüden Umgangston und die Schlägereien nicht mehr tatenlos hinnehmen: Mit einer Judo-AG will sie Konflikte und Spannungen unter den Schülern mindern, will den Schwächeren Selbstbewusstsein geben und den Rabauken Selbstkontrolle beibringen. Ein ganzes Schuljahr hat sie Zeit, ihre selbst gesetzten Ziele zu verwirklichen. Dafür opfert sie ihre knappe Freizeit. Zur Seite steht ihr, ehrenamtlich und engagiert: Sascha Hanisch, Sportstudent und Judotrainier.

Der Film begleitet das Duo und drei Kinder aus der Judo-AG über ein ganzes Schuljahr: Den neunjährigen Serhat, der vor drei Jahren aus der Türkei nach Deutschland gezogen ist und die erste Klasse wiederholt. Natalie, die in einer Kinder-WG lebt, weil ihre Eltern sich nicht um sie kümmern konnten. Jenny, die die dritte Klasse wiederholt und die sich nichts gefallen lässt.

Bleiben sie ein Jahr bei der Stange? Und was verändert sich für die drei und im Schulalltag? Ist Judo ein Rezept gegen Randale?

(Quelle: http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/gott-und-die-welt/sendung/mdr/01092013-gott-und-die-welt-kleine-kaempfer-100.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 30 Min.
  Förderungen Kulturelle Filmförderung Sachsen
Sächs. Landesanst. für priv. Rundf. & neue Medien
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe