Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF/Thomas Kost
  

Wilsberg - Kein Weg zurück (2014)

Arbeitstitel Wilsberg - Einer gegen Alle
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Martin Enlen  
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Eyeworks Germany Gmb...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Leonard Lansink  Georg Wilsberg  [HR]  
  Oliver Korittke  Ekki  [HR]  
  Ina Paule Klink  Alex  [HR]  
  Rita Russek  Anna Springer  [HR]  
  Roland Jankowsky  Kommissar Overbeck  [HR]  
  Bernd Michael Lade  Enno Fellner  [HR]  
  Christine Schorn  Ilse Fellner  [HR]  
  Michael Abendroth  Dr. Johan Brühl  [NR]  
  Christina Hecke  Dr. Flint  [NR]  
  Mira Fajfer  Sprechstundenhilfe  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Frank Prümmer
  Szenenbildassistent  Oliver Klein
  Außenrequisiteur  Peter Bolewski
  Innenrequisiteurin  Sabine Pankow
  Location Scout  Rolf Viehrig Zusatzmotive
  Baubühne  Olaf Beckert
  Requisitenfahrer  Michael Krauß
  Ausstattungspraktikantin  Lisa de Cuveland
  Ausstattungspraktikant  Thomas Tremmel
  Drehbuch Drehbuchautorin  Natalia Geb
  Drehbuchautor  Sönke Lars Neuwöhner
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Jürgen Jansen
  Kamera Kameramann  Philipp Timme
  2. Kameraassistent  Nikolai Herrmann Alexa
  Data Wrangler / Digital Loader  Simon Schneider Alexa, ShotPut Pro
  Standfotograf  Thomas Kost
  Kamerabühne Kamerabühne  Stefan Sollich Kamera Philipp Timme
  Kamerabühnenassistent  Myron Kritenko Zusatz
  Kostüm Garderobiere  Sabrina Köhler
  Licht Oberbeleuchter  Andreas Latosinszky
  Best Boy  Alex Bauscher
  Beleuchter  Jens Philip Erlach Zusatz
  Beleuchter  George Bozkurt Zusatz
  Zusatzbeleuchter  Benjamin Menne
  Zusatzbeleuchter  Mark Warnecke
  Lichtassistent  Tim Wollweber
  Licht Praktikant  Marian Bouwmann 32 DT
  Musik Komponist  Matthias Weber
  Producer Produzent  Anton Moho
  Produzentin  Sabine de Mardt
  Assistent des Produzenten  Thomas Disch
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Michael Hahn
  Assistentin der Herstellungsleitung  Wencke Neumann
  Produktionskoordinatorin  Margret Höher
  Erster Aufnahmeleiter  Jörg Henning
  Setaufnahmeleiter  Colin Bennett
  Assistentin der Set-AL  Leonie Neef
  Set Runner  Florian Sittel
  Produktionsfahrer  Marcus Koszczol
  Produktionsfahrer  Markus Eberhardt
  Regie Regisseur  Martin Enlen
  1. Regieassistent  Olaf Kell
  2. Regieassistentin  Lilly Temme
  Continuity  Claudia Nandini Adhikary
  Continuity  Nadine Dunst 1DT Vertretung
  Schnitt Schnittassistent  Victor Rosario
  Stunts Stuntman  Benjamin Nippe Stuntdouble, car accident
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Gerald Cronauer
  TV-/Web-Content Redakteur  Martin R. Neumann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Eyeworks Germany GmbH | Fiction & Film (Warner Bro... .
  Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Mannis-Garage  Spielfahrzeuge inkl....
  Requisiten   Monitoranimation 
  Produktion Produktionsservices   Cineblock Media GmbH  Absperrmaßnahmen
  Produktionsservices   Multi-Rent e.K.  Mobile
  Transport, Reisen und Unterkunft   Fuhrmann Courier 24 (vormals: ... 
  Vor der Kamera Filmtiere   Filmtiere Moviedogs  Dobermänner
  Komparsen/Kleindarsteller   Agentur Eick, Eick & Weber GbR  Komparserie Münster

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ekki steckt in einer Midlife-Crisis. Sehr zum Leidwesen von Wilsberg und Alex. Als mitten in der Nacht Kamilla Marks, die Inhaberin des Schlosshotels Markshof, von einem Unbekannten mit einem Jagdgewehr angeschossen wird, bekommt Alex einen schwierigen Mandanten: Enno Fellner, Busfahrer und Fremdenführer im Münsteraner Umland. Er ist nach einer längeren Haftstrafe wieder auf freiem Fuß und soll Kamilla Marks vor langer Zeit vergewaltigt haben. Er wehrt sich nun mit rechtlichen Schritten gegen die Vorwürfe, er habe Kamilla Marks in jener Nacht umbringen wollen. Die Hotelchefin hat den Anschlag mit Verletzungen überlebt. Fellner gerät ins Visier der Ermittlungen von Kommissarin Springer. Hier wittert Wilsberg Ablenkung für seinen berufsmüden Freund. Alex zuliebe schleust Wilsberg Ekki als unbedarften Busreisenden bei Fellner ein, um diesem auf den Zahn zu fühlen. Gleichzeitig beginnt er mit seinen eigenen Ermittlungen. Ekki und Alex sind sich schnell einig - Enno Fellner ist unangenehm, aggressiv und potenziell gefährlich. Beide vermuten, dass er sich endgültig an der Hotelchefin hatte rächen wollen. Doch Wilsberg lässt sich nicht überzeugen. Er forscht tiefer in Kamilla Marks Vergangenheit nach und findet heraus, dass sie eine pathologische Lügnerin ist. Wilsberg fühlt sich in seinem Verdacht bestätigt: Fellner muss unschuldig sein. Doch plötzlich stößt Ekki, noch immer als Bustourist getarnt, auf eine Leiche. Kamilla Marks liegt stranguliert im Münsterländer Moor. Alle Zeichen deuten darauf hin, dass Wilsberg sich geirrt haben muss und Fellner seinen ursprünglichen Plan zu Ende gebracht hat. Wilsberg muss nun versuchen, Fellners Unschuld gegen alle Widerstände zu beweisen und den wahren Mörder von Kamilla Marks dingfest zu machen. Aber liegt Wilsberg mit seiner Vermutung wirklich richtig oder hilft er einem kaltblütigen Mörder zur Freiheit. (Zdf.de)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 03.01.2014 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 01.04.2014 bis 06.06.2014
  Drehort/e Köln und Umgebung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe