Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Unterm Eis (2014)

Sparte TV-Film
Regie Jörg Grünler
DrehbuchSilke Zertz
Ausführende Produktion Studio Hamburg FilmP...
 
AuftragssenderARD, Degeto
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  David Rott  Isak  [HR]  
  Henry Hübchen  Thore Nerhus  [HR]  
  Renate Krößner  Ingrid Nerhus  [HR]  
  Lucas Prisor  Jonas  [HR]  
   Julia Hartmann  Malin  [NR]  
  Friederike Linke  Stella Ytterdal  [NR]  
  Annika Blendl  Oda Wahlstrom  [NR]  
  Andreas Windhuis  Peer Brendboe  [NR]  
  Jonathan Neo Völk  Fred Nerhus  [NR]  
  Theresa Hübchen  Stine Hellström  [NR]  
  Emilia Pieske  Emma Wahlstrom  [NR]  
  Bernd Stegemann  Pastor  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Andrea Steinlandt
  Szenenbildassistentin  Ulrike Moßig NO / Møre og Romsdal & Volda
  Außenrequisiteur  André Barthel
  Innenrequisiteurin  Uli Tang
  Graphic Artist  Thomas Möller [3] 
  Graphic Artist  Sabine Zimmermann-Niebuhr
  Besetzung Casting Director  Gitta Uhlig
  Drehbuch Drehbuchautorin  Silke Zertz
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Dennis Reuter
  Kamera Kameramann/DoP  Markus Selikovsky
  2nd Unit Kameramann  André Mayerhofer
  Steadicam Operator  Markus Selikovsky
  1. Kameraassistent  Alexander Zittner
  DIT Digital Imaging Technician  Martin Knispel Alexa, On Set Dailies
  Kostüm Kostümbildnerin  Maria Dimler
  Kostümbildassistentin  Sonja Kappl
  Garderobiere  Malaika Rönneckendorf
  Licht Oberbeleuchter  André Mayerhofer
  Beleuchter  Florian Hatwagner
  Maske Maskenbildnerin  Barbara Schlensag
  Musik Komponist  Boris Bergmann
  Producer Produzentin  Sabine Timmermann
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Sibylle Maddauss
  Produktionsleiter  Hartmut Damberg
  Postproduction Supervisor  Ulrike Freyer
  Produktionsassistentin  Martina Christian Norwegen
  Erste Aufnahmeleiterin  Lena Reuter Norwegen
  Setaufnahmeleiterin  Kerstin Dreßler
  Assistent der Aufnahmeleitung  Maximilian Fenner
  Set Runner  Albert Warth
  Produktionsfahrer  Andre Reinhold Norwegen
  Produktionsfahrer  Tim Carstensen
  Regie Regisseur  Jörg Grünler
  1. Regieassistent  Olaf R. Benold + Standfoto
  Script Supervisor (Continuity)  Anke Teuber
  Schnitt Editor  Gerald Slovak
  Schnittassistentin  Annekatrin Matlik
  Ton Filmtonmeister  Christoph Köpf Norwegen, Norddal
  Filmtonassistent  Georgios Pump Norwegen Norddal
  Ton-Postproduktion Supervising Sound Editor  Andre Mundt /Sounddesigner +Dialog-Editor
  TV-/Web-Content Redakteur  Stefan Kruppa (ARD Degeto)
  Redakteur  Sascha Schwingel (ARD Degeto)

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Letterbox Filmproduktion GmbH  als Studio Hamburg FilmProduktion
  Studio Hamburg FilmProduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   Wellenstein zeitgenössische Ko...  KB: Maria Dimmler
  Requisiten   augenfischer MEDIENDESIGN | Sa...  Graf. Arbeiten
  Requisiten   Film Ambulanz Hamburg  Medizin. Ausstattung
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Marsh GmbH 
  Produktionsservices   Faun Catering 
  Produktionsservices   Filmobil  Garderobenmobil 7,5 ...
  Transport, Reisen und Unterkunft   FAST ASSISTANCE (vormals b-mob...  Requisitentransporte

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Es ist lange her, seit Isak (David Rott) seinen Heimatort in der Bergwelt Norwegens besucht hat. Nun aber kehrt der Endzwanziger anlässlich der Taufe seines Neffen Eirik in das Haus seiner Eltern Thore (Henry Hübchen) und Ingrid Nerhus (Renate Krößner) zurück. Das Wiedersehen mit seinem älteren Bruder Jonas (Lucas Prisor), Vater des kleinen Eirik, verläuft überaus freudig: Die Brüder verstanden sich schon immer wie beste Freunde, allen Unterschieden zum Trotz. Aber während Jonas mit Ehefrau Malin (Julia Hartmann) und den Kindern im Heimatdorf der Familie lebt, seine Eltern nach Kräften unterstützt und die Leitung der familiären Großschreinerei übernommen hat, war Isak seinen eigenen Weg gegangen: An der Seite seiner Freundin Stella (Friederike Linke) hat er sich in Ålesund eine Existenz als Informatiker aufgebaut – ein Schritt, den der traditionsbewusste Thore ihm nie verziehen hat. Auch jetzt ist das Wiedersehen zwischen Vater und Sohn angespannt; Isak hat einmal mehr das Gefühl, von seiner Familie nicht wirklich anerkannt zu sein. Trotzdem versucht er, sich die Freude nicht nehmen zu lassen. Auf Jonas' Idee hin brechen die Brüder zu einer Gletschertour auf – ganz wie in Jugendzeiten. Doch was als abenteuerlicher Tagesausflug beginnt, endet in einem furchtbaren Unglück: Die Brüder werden von einer Lawine erfasst. Isak überlebt schwer verletzt, Jonas hingegen wird verschüttet und bleibt vermisst. Der Schock sitzt bei allen Angehörigen tief. Nach seiner Genesung wird Isak nicht nur mit den Schuldzuweisungen der trauernden Malin konfrontiert, sondern auch von schweren Selbstvorwürfen gemartert: Warum musste es ausgerechnet Jonas treffen, den Familienvater und Liebling der Eltern? Und warum kam ausgerechnet er selbst davon, der ungeliebte, kinderlose Sohn? Die Trauer, die geballten Emotionen und die Schuldgefühle lassen Isak zurück nach Ålesund flüchten. Doch er kommt nicht zur Ruhe. Er kann vor seiner Verantwortung nicht davonlaufen – und er muss sich den Konflikten mit seiner Familie stellen. (ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 06.02.2015 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 12.05.2014 bis 12.06.2014
  Drehort/e Norwegen
  Lauflänge 89 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe