Kurzinhalt

Die 36-jährige Musik- und Bewegungstherapeutin Marlene Hagedorn hat nach zwei gescheiterten Partnerschaften mit den Männern abgeschlossen. Unglücklich ist sie darum nicht. Denn Marlene fühlt sich von ihrem Beruf und dem manchmal chaotischen häuslichen Leben mit ihren drei Töchtern - der 18-jährigen Nadja, der 13-jährigen Miriam und der kleinen Cilli - vollständig ausgefüllt. Als Marlenes Mutter stirbt, siedelt der Frauenclan in die geerbte Doppelhaushälfte mit Garten und Schuppen um. Die umtriebigen, musisch begabten Mädchen nehmen das Gelände sofort begeistert in Besitz.
Alles könnte perfekt sein. Wäre da nicht der ebenfalls gerade erst eingezogene Doppelhaus-Nachbar Henri Schaaf, ein Komponist, der nach dem Tod seines Bruders und Partners Frank in einer kreativen Krise steckt. Der Musiker besitzt Qualitäten, die bei Männern selten sind: Er ist sensibel und er hat ein Gespür für Schönheit. Aber die bevorstehende Premiere seines Musicals, dem immer noch der Top-Hit fehlt, setzt ...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Nicola ErdmannMiriam Hagedorn [HR]
 Vanessa JungNadja Hagedorn [HR]
Stefan JürgensHenri Schaaf [HR]
Lena MachetanzCilli Hagedorn [HR]
 Christine NeubauerMarlene Hagedorn [HR]
 Andrea Sihlerdie Mutter [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorFelix Huby
DrehbuchDrehbuchautorAxel Staeck
KameraKameramann/DoPJörg Seidl
Kamera1. Kameraassistent Christian Knöpfle16mm
KamerabühneKamerabühneFrank Restle
KostümGarderobiere Mo VorwerckKB: Verena Sapper
MusikKomponistTamas Kahane
ProducerAssistentin der*des Producer*in Iris Oeltjen
ProduktionAssistentin der Herstellungsleitung Leila Kessler
ProduktionProduktionsleiter Gerd Keiser