Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

My First Robot - Trip to Hell (2014)

Sparte Musikvideo
Regie Achim Wendel
Ausführende Produktion Achim Wendel Produkt...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Ygal Gleim  Monster  [HR]  
  Ina Wagner  Braut  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Sebastian Fred Schirmer Sony S-Log
  1. Kameraassistentin  Laura Hansen
  Regie Regisseur  Achim Wendel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Achim Wendel Produktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Geschichte handelt vom Konflikt, den gesellschaftlich vorgegebenen Weg zu gehen oder seinem Herzen
zu folgen.
Die Braut wird an ihrem Hochzeitstag von Gewissensbissen geplagt. Soll sie wirklich mit ihrem Bräutigam
die Ehe eingehen? Er ist ja ein lieber Kerl und auch gar keine schlechte Partie, aber wird ihr nicht doch
irgendetwas fehlen? Da gab es doch auch noch ein anderes Leben und einen anderen Mann, den sie
bewundert, der ihr als Musiker aber nicht die Sicherheit eines konventionellen Lebens bieten kann. Für die
musikalische Unterhaltung auf ihrer Hochzeit darf die Band, in der er spielt, aber schon gerne sorgen, die
Jungs können schließlich auch das Geld gut brauchen und sie unterstützt sie gerne.
Die verdrängten Gefühle suchen die Braut in Form eines „Monsters“ heim, das auch für die Gefühle des
verschmähten Sängers steht. Das Monster ist ungezähmt und impulsiv, aber auch schüchtern, ängstlich und
liebenswert. Zunächst fühlt sich die Braut von ihm bedroht, nach und nach aber mehr zu ihm hingezogen…

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 3
  Drehort/e Trier
  Lauflänge 4 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Bildnegativmaterial HD
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe