Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

ZDFzeit - McDonald's gegen Burger King (2013-2014)

Sparte Doku (Reihe)
Regie Sigrun Laste
Ausführende Produktion Story House Producti...  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Set Dresser  Sylvia Hartmann
  Kamera Kameramann  Björn Schneider
  Kameramann  Romek Watzlawik
  Standfotograf  Willi Weber
  Licht Oberbeleuchter  Oliver Krupke
  Beleuchter  Julius Dommer
  Beleuchter  Oliver Täubrich
  Produktion Produktionsleiterin  Leila Kessler
  Produktionsassistentin  Melanie Greim
  Erste Aufnahmeleiterin  Nicole Kreyßel
  Regie Regisseurin  Sigrun Laste
  Co-Regisseur  Lena Maria Gast
  Schnitt Online Editor  Franziska Menz
  Schnittassistent  Jan Urbiks
  Schnittdramaturg  Lena Maria Gast

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Story House Productions 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
McDonald's und Burger King - sie dominieren den deutschen Markt für Fast-Food-Restaurants und liefern sich ein scheinbar ewiges und doch täglich neues Duell. Über vier Milliarden Euro setzen die beiden Giganten Jahr für Jahr allein in Deutschland um. McDonalds betreibt Filialen in 119 Ländern der Erde, Burger King immerhin in fast siebzig.

"ZDFzeit" testet Preis, Geschmack und Qualität. Wer hat den besten Burger, wer die besten Zutaten, und wer ist am zuverlässigsten? Sternekoch Nelson Müller nimmt die beiden Burger-Giganten genau unter die Lupe. Er überprüft die Tricks der Massenzubereitung, befragt unabhängige Qualitätstester und natürlich auch die Kunden. Alles, um am Ende des Filmes zu entscheiden: Wer gewinnt das Duell? McDonald's und Burger King haben treue Stammgäste. Viele schwören auf die eine oder die andere Fast-Food-Kette.

Sternekoch Nelson Müller checkt mit seinen Gästen in verschiedenen Blindtests, welcher Burger, welche Pommes und welcher Salat wirklich besser schmecken. Das Ergebnis verblüfft: Kaum einer der Stammgäste kann seine vermeintlichen Lieblingsgerichte herausschmecken.

Aber was steckt drin in Burgern und Getränken? Lebensmittelchemiker Sebastian Lege zerlegt "Royal TS" und "Whopper" in ihre Bestandteile und deckt die Geheimnisse der Burger-Ketten auf. Außerdem zeigt er, wie viel Erdbeere ein Erdbeer-Shake enthalten muss: Ein kleines Stückchen genügt vollkommen für einen halben Liter.

In aufwändigen Laboruntersuchungen wird die qualitative Untersuchung der Lebensmittel vertieft: Acrylamid in Burgern und Pommes ist nachweisbar. Bei einem der großen Konkurrenten ist die Dosis deutlich höher. Das gibt Punktabzug im Duell.

Außerdem stellt sich heraus, dass sowohl McDonald's als auch Burger King die Cola in den Filialen aus Sirup und Leitungswasser zusammenmischen. In Gegenden mit minderwertiger Wasserqualität wird das zum Problem. Tatsächlich kann im Labor nachgewiesen werden, dass bestimmte Schadstoffe die Wasserfilter problemlos passieren und sich in Softdrinks wiederfinden.

Die Arbeitsbedingungen bei McDonald's und bei Burger King werden immer wieder kritisiert. Vor allem das System der Franchise-Unternehmen führt dazu, dass immer wieder Arbeitnehmer unter miesen Bedingungen zu leiden haben. Eine der beiden Ketten fällt hier besonders negativ auf.

Nelson Müller wäre kein Sternekoch, wenn er nicht im Geschmacksduell mit einem eigenen Burger antreten würde. Schmeckt der "Müller-Burger" tatsächlich besser als die Produkte aus der Fast-Food-Küche?

(Quelle: ZDF)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 06.05.2014 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 09.11.2013 bis 15.03.2014
  Drehort/e Deutschland
  Lauflänge 45 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe