Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

BesteFreunde (2014)

Arbeitstitel Die unerträgliche Freundin meines besten Freundes
Fremdsprachiger TitelMejoresAmigos
Sparte Spielfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion Achtfeld GmbH  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   Katharina Wackernagel  Susi Q  [HR]  
   Sebastian Schwarz  Mark  [HR]  
   Tina Amon Amonsen  Vivian  [HR]  
  Niels Bormann  Steffen  [NR]  
  Maria Matschke  Marie- Lou  [NR]  
   Thelma Buabeng  Louise  [NR]  
   Robert Glatzeder  Moritz  [NR]  
   Christof Wackernagel  Vater  [TR]  
  Robert Beyer  Dominique   
  David Langer  Kellner   
  Bjarne Mädel  Bene   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Jule Bünsche
  Set Dresser  Tatjana Kosanke
  Set Dresser  Tina Mursall
  Graphic Artist  Annelie Wheeler
  Graphic Artist  Irene Krawczyk
  Kamera Steadicam Operator  Fabian Spuck
  2. Kameraassistent  Rouven Schardt RED Epic Zusatz
  2. Kameraassistent  Nicolas Plancq
  2. Kameraassistentin  Aline Reinsbach
  Kostüm Kostümbildner  Frank Bohn
  Kostümbildassistentin  Ann-Kathrin Zieger
  Schneiderin  Anne Riedzewski
  Licht Oberbeleuchter  Henning Blum
  Lichtassistent  Ben Rahf
  Maske Chefmaskenbildnerin  Antje Zobler
  Maskenbildassistentin  Aylin Halman
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Fabian Spuck
  Producer Koproduzent  Frank Bohn
  Produktion Produktionsleiter  Arnim Kopp
  Erster Aufnahmeleiter  Alexander Weiz
  Setaufnahmeleiter  Stephan Ryll
  Assistent der Set-AL  Shahin Nourbakhsh
  Regie Regisseur  Jonas Grosch
  Regisseur  Carlos Val
  1. Regieassistentin  Dorothee Swinke
  Continuity  Martina Kasper
  Schnitt Editor  Diana Matous
  Schnittassistent  Salah Mougharbel
  Ton Filmtonmeister  Thomas Diesel
  Filmtonmeister  Caspar Sachsse 5 DT Vertretung
  Filmtonassistent  Ron Klober

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Achtfeld GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   Wellenstein zeitgenössische Ko...  KB: Frank Bohn
  Requisiten   FTA Film- und Theaterausstattu...  alle Bereiche
  Produktion Produktionsservices   bloc inc filmservice GmbH 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Jonas Grosch2014Int. Hofer FilmtageSpielfilmnominiert
Jonas Grosch2014Filmfest BiberachSpielfilmenominiert
Carlos Val2014Filmfest BiberachSpielfilmenominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
„Du kannst nicht vorgeben, Honig zu sein, wenn du eine Bratwurst bist!“ So umschreibt der Osteopath DOMINIQUE (Robert Beyer) treffend das Problem seiner Dauer-Patientin SUSI Q (Katharina Wackernagel).

Als selbständige Journalistin bereist die Mittdreißigerin gemeinsam mit ihrem besten Freund MARK (S. Schwarz) die Welt, um ihre Erlebnisse in Blogs zu veröffentlichen. Die beiden leben von der Hand in den Mund, der Weg ist das Ziel und ein Morgen soll es sowieso nicht geben.

Doch als sie wieder zurück in Berlin sind und Mark VIVIAN (Tina Amon Amonsen) kennenlernt, ändert sich schlagartig alles. Mark wird sesshaft und hat plötzlich keine Zeit mehr für Susi Q. Die gemeinsamen Leidenschaften, wie der selbstbestimmte Journalismus, das Reisen, rauschende Partynächte, hübsche Frauen, sowie endlose Gespräche über den Sinn des Lebens, sind mit einem Mal vorbei.

Susi Q jedoch lässt sich nicht so einfach beiseiteschieben und will Mark als besten Freund zurück gewinnen. Dabei helfen soll ihr ausgerechnet STEFFEN (Niels Bormann), der, mit seiner vorlauten Tochter MARIE LOU (Maria Matschke), als alleinerziehender Vater für sie eigentlich immer nur ein langweiliger Spießer war.
Der windmühlenartige Kampf um eine verlorene Freundschaft, wird in „bestefreunde“ zu einer humorvollen Parabel über Susi Q’s ungeliebte Erkenntnis erwachsen werden zu müssen.

(Quelle: Achtfeld)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 21.12.2015 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 27.01.2014 bis 24.02.2014
  Drehort/e Berlin, Marnitz
  Lauflänge 88 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 5K
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Website zum Filmhttp://bestefreundefilm.de
 Trailer
 Trailer zum Filmhttps://www.youtube.com/watch?v=Y742T2oBGV8
 Kritiken
 Artikel, Berichte