© ZDF
TV-Film (Reihe) | 2004 | ZDF [de] | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn07.09.2004
Drehende08.10.2004
DrehorteExeter (England)

Kurzinhalt

Es ist die Geschichte eines Sommers. Ein Sommer in Freeport, einem malerischen Fischerdorf an der Küste Südwestenglands. Linda Hewitt lebt mit ihrer Tochter Vanessa und ihrem Vater Jack in Lilac House, einem Anwesen am Rande Freeports. Linda, eine erfolgreiche Fotografin, hat ihr Leben als berufstätige Frau und Mutter gut im Griff, als ein Mann in ihr Leben tritt. Thomas Williams ist Ornithologe und kommt mit dem Ziel nach Freeport, die Seeschwalbenpopulation zu erforschen. Er lernt Linda kennen, und auf einmal bleiben für den leidenschaftlichen Wissenschaftler die Vögel etwas im Hintergrund. Linda fasziniert ihn. Und ebenso sehr wie er von dieser schönen, intelligenten Frau begeistert ist, kann sie sich nicht seines Charmes erwehren. Doch dann geraten die Ereignisse außer Kontrolle, und die Schatten der Vergangenheit drohen Linda einzuholen. Denn Linda ist nicht Jacks einzige Tochter. Da ist auch Hannah, eine begabte Innenarchitektin, die in London lebt. Sie ist verheiratet – mit Lindas ehemaligem Verlobten, Daniel Forks. Die beiden sind aus Freeport weggegangen, und zwischen den Schwester herrscht Funkstille. Linda hat, ohne Daniels Wissen, ihre gemeinsame Tochter Vanessa zur Welt gebracht, und sich damit abgefunden, dass ihre Schwester, der Mensch, der ihr immer am nächsten stand, sie verraten und hintergangen hat. Vater Jack allerdings kann und will sich nicht mit diesem Zustand zufrieden geben. Und als sein Arzt ihm eröffnet, dass er nicht mehr lange zu leben hat, lädt er seine Jüngere, Hannah, nach Lilac House ein, um seinen Geburtstag zu feiern. Er behält die Wahrheit über seinen Gesundheitszustand auch vor Linda geheim. Er hofft, dass die beiden Schwestern wieder zueinander finden werden. So erscheint Hannah zum Geburtstag in Lilac House. Linda ist außer sich. Die Konfrontation mit der einst so geliebten Schwester macht ihr sehr zu schaffen. Doch dann stirbt Jack, und zur Trauer über seinen Tod kommt für die Schwestern eine weitere Aufgabe hinzu: In seinem Testament hat Jack, aus dem Wunsch heraus, die Töchter zu vereinen, festgelegt, dass sie das Anwesen Lilac House nur erben, wenn sie vier Wochen gemeinsam darin leben. Es ist ein Schock. Linda wird nur von Thomas Williams getröstet, dessen Liebe für sie nun immer wichtiger wird …
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Julia EggertLucy [HR]
Dieter KirchlechnerJack [HR]
 Tom MikullaThomas [HR]
 Christina RainerHannah [HR]
Alexander-Klaus StecherDaniel [HR]
 Karin ThalerLinda [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorStephen Sikder
DrehbuchDrehbuchautorinChristiane Sadlo
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerin Carmen LookerEngland
KameraKameramann/DoPHartmut E. Lange
Kamera1. KameraassistentFrank Ullmann2.unit Kamera
KostümKostümbildnerin Nadine Wittig
MaskeMaskenbildnerin Steffi Baumann
MusikKomponistRichard Blackford
ProduktionHerstellungsleiterin (Line Producerin)Beate Balser
ProduktionHerstellungsleiterin (Line Producerin) Elvira Bolz

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 FFP New Media GmbH

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Vor der KameraCasting DreamTeam Munich e.K.

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Sonntag, 02.01.2005