Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Menschen hautnah - Kleine Seelen. Großes Leid (2012-2013)

Sparte Doku (Reihe)
Regie Andrea P. Dubois
Ausführende Produktion MORGENTAU Film- & Fe...
 
AuftragssenderWDR
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Florian Kirchler
  Regie Regisseurin  Andrea P. Dubois
  Schnitt Editor  Imke Koseck

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  MORGENTAU Film- & Fernsehproduktion UG

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Bei mir waren die Depressionen auf einmal da, von heute auf morgen waren sie da“. Die 17-jährige Laura kann sich nicht erklären, weshalb sie nur noch im Bett bleiben will und immer wieder weinen muss. Dass Laura seelisch erkrankt ist, wird ihr und den Eltern spätestens in dem Moment klar, als sie versucht, sich das Leben zu nehmen. Sie wird in die Kinder- und Jugendpsychiatrie eingewiesen.

Schon kleine Kinder können erkranken
Auch der zehnjährige Luis erlebt häufig Tage, an denen er so traurig ist, dass er am liebsten aus diesem Leben verschwinden möchte. In einem der selten ruhigen Momente erzählt Luis: „Ich stand ja selber schon mal mit dem Messer vor mir und wollt’ zustechen, weil ich keinen Bock mehr darauf hatte“. Keiner hatte geglaubt, dass die Verhaltensauffälligkeiten, die Luis zeigte, Ausdruck einer Depression sein könnten – weder die Mutter noch die Therapeutin, bei der Luis ambulant in Behandlung war.

Wie erkennt man Depressionen bei Kindern?
Tatsächlich tun sich viele Ärzte schwer, Depressionen bei jungen Kindern zu diagnostizieren. Denn die Kinder verhalten sich anders als depressive Erwachsene: Sie sind häufig wütend und prügeln sich mit anderen Kindern. Luis beispielsweise will dieses Gefühl von Traurigkeit, welches er in sich trägt, nicht spüren und richtet deshalb seine Aggressionen gegen die Umwelt, aber auch gegen sich selbst.

Und wie können die Ärzte helfen?
Doch wie hilft man depressiven Kindern? Über mehrere Monate durfte die Autorin Andrea P.Dubois die beiden Kinder mit der Kamera begleiten und erkennen, an welche Grenzen die Psychiater stoßen können, wenn ihre Patienten Kinder sind. (http://www.wdr.de/tv/menschenhautnah/sendungsbeitraege/2013/1212/kleineseelen.jsp)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 12.12.2013 WDR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe