Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Konrad Simon
  

Schnee in Rio (2013-2014)

Fremdsprachiger TitelThe Way You Die
Sparte Kurzspielfilm
Regie Manuel Vogel  
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Macromedia GmbH (vor...
Verleihaug&ohr medien 
 
ProduktionslandDeutschland
GenreAbenteuer

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jil Funke  Irina Romanova  [HR]  
  Norman B. Graue  Heinrich  [HR]  
   Finja Martens  Margret  [HR]  
  Erol Sander  Richard Sterling  [HR]  
  Andreas Thiele  Sebastian Schneider  [HR]  
  Wilhelm Beck  Ian Fleming  [NR]  
  Luisa Liebtrau  Kellnerin  [NR]  
  Ralph Willmann  General Ivan  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Isabel Eichinger
  Szenenbildassistentin  Nadja Gottstein
  Innenrequisiteurin  Linda Hartogs
  Innenrequisitenassistenz  Louisa Wagener
  Graphic Artist  Jenny Whitmore
  Graphic Artist  Dominik Wagner
  Drehbuch Drehbuchautor  Manuel Vogel
  Drehbuchautor  Konrad Simon
  Kamera Kameramann  Konrad Simon Red Epic Monochrome
  1. Kameraassistent  Felix Baermann Red Epic Monochrome
  Kostüm Kostümbildnerin  Silvana Jost
  Garderobiere  Louisa Wagener
  Garderobiere  Nanette Foh
  Licht Oberbeleuchter  Niklas Ben el Mekki
  Best Boy  Jonas Greiner
  Beleuchter  Konstantin Martens
  Beleuchter  Daniel Holzheid
  Maske Maskenbildnerin  Leonie Reim
  Maskenbildassistentin  Patrizia Mayer
  Musik Komponist  Jonas Grauer
  Postproduction/VFX VFX Producer  Maximilian Schmierer
  Producer Produzent  Konrad Simon
  Produktion Produktionsleiterin  Andrea Schmitt
  Erste Aufnahmeleiterin  Stefanie Molitor
  Produktionspraktikant  Raffael Scherer
  Regie Regisseur  Manuel Vogel
  1. Regieassistent  Karsten Hinrichs
  2. Regieassistentin  Klara Dengler
  Continuity  Marian Hawlik
  Schnitt Editor  Anna-Florentine Strauch
  Schnittassistentin  Nanette Foh
  Stunts Fight Choreographer  John Bourke
  Ton Filmtonmeister  Rudolf Hellwig Sozialprojekt
  Filmtonassistent  Frederic Zill
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Marc Fragstein
  Sounddesigner  Nicolas Schulze [1] 

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  BR Bayerischer Rundfunk
  Konrad Simon Filmproduktion
  Macromedia GmbH (vormals MHMK Macromedia Hochschul...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
aug&ohr medien 

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild (Animation)   MXO Media AG
  Filmbearbeitung/Transfer   CinePostproduction GmbH 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Manuel Vogel 2015Studio Hamburg NachwuchspreisBester Kurzfilm (Publikumsp...nominiert
Manuel Vogel 201543rd Festival of NationsLenzing Awardgewonnen
Manuel Vogel 20155th Dada Saheb Phalke Film FestivalSpecial Festival Mentiongewonnen
Manuel Vogel 201514th Tiburon International Film Festiv...Best Student Filmgewonnen
Manuel Vogel 201548th WorldFest HoustonSpecial Jury Awardgewonnen
Manuel Vogel 2015u.kino KurzfilmfestPublikumspreisgewonnen
Manuel Vogel 2016Filmfest MünchenShocking Shorts Awardnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
1960. Nacht. Ein Zug fährt von Ost nach West - darin Sebastian. Als er auf der Toilette zufällig auf eine Leiche stößt, findet er sich plötzlich in der skurrilen Agentenwelt der 60er Jahre wieder.

Ein Zug auf dem Weg durch den Eisernen Vorhang. Darin Sebastian, ein Mann wie Sie und ich. Eigentlich sollte er ein Gemälde auf seinem Weg nach Prag begleiten. Doch als er einen der Wächter tot auf der Toilette findet, steckt Sebastian bereits mitten in der skurrilen Agentenwelt der 60er Jahre. Wer ist der Schotte im perfekt sitzenden Anzug, der ihm mit einer schallgedämpften Waffe nach dem Leben trachtet? Ist die hübsche Zugbegleiterin wirklich das, wofür sie sich ausgibt?

Um sein Leben und das Gemälde zu retten, muss Sebastian über seinen eigenen Schatten springen und kann sich so vielleicht auch aus den Fängen seiner kratzbürstigen Verlobten befreien.

(Quelle: BR)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 14.10.2015 BR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Nürnberg
  Lauflänge 25 Min.
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern: 10.000
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 5K
  Farbe/SW s/w

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
   Schnee in Rio Plakat
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Schnee in Rio auf Facebookhttp://facebook.com/SchneeInRio
 Trailer
 Offizieller Trailerhttps://www.youtube.com/watch?v=GyFA1kq_SMk
 Kritiken
 Artikel, Berichte
 Zeitreise auf Schienen - ZOOM MAGAZINhttps://www.zoom-magazin.de/articles/article/zeitreise-auf-s...
 Ganz so wie damals bei Jerry Cotton - Nürnbergerhttp://www.nordbayern.de/region/nuernberg/munchner-filmstude...