When Under Fire - Shoot Back

  • Shoot It! (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2013-2014 | arte, WDR [de] | Deutschland

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge70'

    Kurzinhalt

    Ein hungerndes Kind auf einem Feld im Sudan. Hinter dem Kind wartet der Geier, wartet auf das Sterben des Kindes. Ein Foto mit der Wucht eines Faustschlages. Geschossen hat es der Südafrikanische Fotojournalist Kevin Carter. 14 Monate später gewinnt Carter mit diesem Bild 1994 den Pulitzer Preis. Er gilt als der neue Star unter den angesagten Fotografen in Amerika und unterzeichnet einen Vertrag mit der angesehenen Fotoagentur Sygma. Nur zwei Monate später begeht er Selbstmord, er war 33 Jahre alt. Er konnte mit den Erinnerungen seiner Arbeit, mit den Bildern in seinem Kopf nicht mehr leben, schreibt er in einem Abschiedsbrief. (http://www.engstfeldfilm.de/)

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Engstfeld Film GmbH [de]

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/Transfer Schelby D.C
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Marc Wiese2014Warsaw Film Festival [pl]Dokumentarfilmnominiert