Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 movienetfilm.de
  

Poeten des Tanzes - Die Sacharoffs (2013)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Stella Tinbergen
Ausführende Produktion Avista Film
VerleihMovienet Film GmbH
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Anette Reuther
  Kamera Kameramann  Alexander Sass DOP
  Maske Maskenbildnerin  Carmen Diehl
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Jeffrey Yaworski Colorist
  Producer Produzentin  Alena Rimbach
  Produzent  Herbert Rimbach
  Regie Regisseurin  Stella Tinbergen
  Schnitt Editor  Marc Nordbruch
  Ton Filmtonmeister  Eick Hoemann
  Filmtonmeister  Tobias Fritzsch Drehblock Italien
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Hubert Bartholomae

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Avista Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Movienet Film GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Film POETEN DES TANZES ist eine Hommage an Clotilde und Alexander Sacharoff. Noch vor Mary Wigman brachten sie Anfang des 20. Jahrhunderts den mordernen Ausdruckstanz auf die Bühne: Clotilde Sacharoff, ehemals Clotilde von Derp, ein Mtiglied des preußischen Adels und Alexander Sacharoff, ein junger Russe, der in in Paris Malerei studierte und sich sich schließlich auf die 'Tanzkunst verlegte. Eng verbunden mit der Neuen Künstlervereiningung München und später mit der Künstlergruppe "Der Blaue Reiter" starteten sie von München aus eine internationale Karriere. Ihre Auftritte lösten wahre Begeisterungsstürme aus.

Ergänzend zur Spurensuche setzten sich heutige Tänzer mit dem Erbe der Sacharoffs auseinander und versuchen herauszufinden, was deren Tanzform für den heutigen Tanz bedeuten kann.

Zeitzeugen, Filmdokumente, Fotoserien und andere Zeugnisse lassen das Publikum den fast 40 Jahre andauernden Siegeszug des Tanzpaares über die Bühnen der Welt miterleben. Ein Weg, der - vor dem Hintergrund zweier Weltkriege - immer wieder von Flucht und Enteignung bedroht war.

Quelle: movienetfilm.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 12.03.2015

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 92 min.
  Förderungen DFFF Deutscher Filmförderfonds: 35.709,- €
FilmFernsehFonds Bayern: 50.000,- €
Hessen-Invest Film (bis 31.12.2015): 45.000,- €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe