Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Sommervogel (2013)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Alexander Schmidt
Ausführende Produktion Macromedia GmbH (vor...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   Gosia Konieczna  Haushälterin Jekaterina  [NR]  
  Isabel Vollmer  Alena  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Licht Beleuchterin  Lina Schmeink
  Maske Maskenbildnerin  Brenda Huld
  Regie Regisseur  Alexander Schmidt [1] 
  Co-Regisseur  Bastian Damblon

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Macromedia GmbH (vormals MHMK Macromedia Hochschul...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Sommervogel“ erzählt die Geschichte einer auf Lügen basierenden Freundschaft zweier Menschen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Der Protagonist BENJAMIN ist ein junger, verantwortungsloser Alleingänger, der nicht in der Lage ist, seinen Mietrückstand zu begleichen. Seine Leidenschaft für Streetart finanziert sich Benjamin mit kleinkriminellen Haustürgeschäften, bei denen er das Vertrauen von Senioren ausnutzt, um das nötige Kleingeld zu verdienen. Eines Tages trifft Benjamin bei einem seiner täglichen Streifzüge auf den an Demenz leidenden GÜNTHER, den er eher unfreiwillig aus einer Zwangslage rettet. Aufgrund eines krankheitsbedingten Déjà-vus, welches Günther durch das auftauchen Benjamins durchlebt, lädt der eigentlich griesgrämige und von der Außenwelt isolierte Günther diesen in dem Glauben zu sich ein, einem alten Kameraden begegnet zu sein. Benjamin packt diese Gelegenheit, in der Hoffnung das große Geld abzustauben, beim Schopfe, spielt die ihm von Günther aufgetragene Rolle konsequent zu Ende und plündert ihn nach und nach aus. Erst als JEKATERINA, Günthers Haushaltshilfe, allmählich dahinter kommt, dass Benjamin lediglich vorgibt, Günthers Freund zu sein, bemerkt dieser, dass er in Günther nicht nur tatsächlich eben diesen gefunden hat, sondern zeigt auch zum ersten mal sein Verantwortungsbewusstsein. Doch es kommt, wie es kommen musste: Benjamin wird nicht nur von Jekaterina vor die Tür gesetzt. Auch die spärliche Einrichtung seiner Einzimmerwohnung findet er vor seiner Wohnung auf der Straße wieder. Letzten Endes entschließt sich Benjamin dazu, das zu tun was er am besten kann, macht sich sein einziges Talent zu Nutze und erbringt Günther einen einzigartigen Beweis der Freundschaft. (http://www.startnext.de/sommervogel)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 25-30 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe