Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

La Buena Vida - Das gute Leben (2013-2015)

Arbeitstitel Sumak Kawsay
Fremdsprachiger TitelThe Good Life
Sparte Kinodokumentarfilm
Regie Jens Schanze
Ausführende Produktion Mascha Film GbR
Verleihdiverse
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Börres Weiffenbach Börres Weiffenbach
  1. Kameraassistent  Helge Haack
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Yvonne Tran
  Producer Koproduzent  Frank Matter
  Regie Regisseur  Jens Schanze
  1. Regieassistent  Etienne Boussac
  Schnitt Editor  Bernd Euscher
  Ton Filmtonmeister  Jesús Casquete González Fase 3
  Filmtonmeister  Carlos Ibanez Diaz
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Michael Hinreiner
  Sounddesigner  Marc Parisotto Mit Daniel Dittenberger
  Supervising Sound Editor  Daniel Dietenberger mit Marc Parisotto

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Mascha Film GbR
  soap factory GmbH [ch] Koproduktion
  3sat

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Autlook Filmsales GmbH [at]
Camino Filmverleih GmbH Deutschland

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   Ludwig Kameraverleih GmbH  C500PL/Ultraprimes

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Jens Schanze2015DOK.Fest MünchenDOK.internationalnominiert
Jens Schanze2015Kinofest LünenExtrasnominiert
Jens Schanze2016Bayerischer FilmpreisBester Dokumentarfilmgewonnen
Jens Schanze2016Festival du Film Vert [ch]Nachhaltigkeits-Preisgewonnen
Jens Schanze2016Festival internacional de Cine de Barr...medio ambiente y pueblos en...gewonnen
Jens Schanze2016ÖkofilmtourZuschauerpreisgewonnen
Jens Schanze2016Boston Latino Int. Film Festival [us]Best Documentarygewonnen
Jens Schanze2016Danziger DokumentarfilmfestivalGrand Prix / Gate of Freedo...gewonnen
Jens Schanze2016Golden Tree Int. Film FestivalBest Documentary Long - Hau...gewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
«La buena vida – Das gute Leben» erzählt die Geschichte der kolumbianischen Dorfgemeinschaft Tamaquito vor dem Hintergrund des weltweiten Strebens nach Wachstum und Wohlstand.

Jairo Fuentes, der junge Anführer der Dorfgemeinschaft von Tamaquito, lebt in den Wäldern im Norden Kolumbiens. Die Natur gibt den Menschen hier alles, was sie zum Leben brauchen. Seit Jahrhunderten gehen sie in den Bergen auf die Jagd, sammeln Früchte und halten Hühner, Schafe und Rinder.

Doch die Lebensgrundlage der Wayúu-Gemeinschaft wird durch den Kohleabbau in der Mine «El-Cerrejón» zerstört: Das gewaltige Loch, mit 700 Quadratkilometern der größte Kohletagebau der Welt, frisst sich immer tiefer in die einst unberührte Landschaft. Die Steinkohle wird in alle Welt exportiert. In Deutschland, England und Israel, in den Niederlanden, der Türkei und den USA produzieren die Kohlekraftwerke damit den Strom, der das Leben schnell, hell und warm macht.

Jairo Fuentes ist entschlossen die gewaltsame Vertreibung seiner Gemeinschaft, wie andere Dörfer sie in der Vergangenheit erlebt haben, zu verhindern. Er beginnt Verhandlungen mit den Betreibern der Kohlemine, hinter denen mächtige Rohstoffkonzerne wie Glencore, Anglo Amercian und BHP Billiton stehen. Der Dialog mit den Konzernvertretern gestaltet sich jedoch schwierig. Die Konzerne versprechen den Dorfbewohnern die Segnungen des Fortschritts, die Wayúu hingegen legen keinen Wert auf moderne Häuser mit Stromversorgung und ein so genanntes «besseres Leben».

Sie beginnen den Kampf um ihr Leben in den Wäldern, der schon bald zum Existenzkampf wird.

(Quelle: http://www.dasguteleben-film.de)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 14.05.2015
Kinostart Schweiz 21.01.2016

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 55
  Drehzeit 19.12.2012 bis 01.03.2014
  Drehort/e Kolumbien, Deutschland, Schweiz, Niederlande
  Lauflänge 97 Min.
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern: 120.000 Euro Produktionsförderung
BKM: 10.000 € (Verleihförderung)
Film- und Medienstiftung NRW: 50.000 Euro Produktionsförderung
FilmFernsehFonds Bayern: 20.000,- € (Verleih)
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 80.256 € Förderung
BKM: 115.000 € Dokumentarfilmförderung
Filmförderungsanstalt: 1.550 € (Video-on-Demand 03/216)
Berner Filmförderung: 25.000 CHF Produktionsförderung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Webseitehttp://www.dasguteleben-film.de/
 FBW Prädikat besonders wertvollhttp://www.fbw-filmbewertung.com/film/la_buena_vida_das_gute...
 Trailer
 Trailer zur Dokuhttps://vimeo.com/118427382
 Kritiken
 Artikel, Berichte