Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Die Auserwählten (2013-2014)

Sparte TV-Film
Regie Christoph Röhl  
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion ndF neue deutsche Fi...  
 
AuftragssenderDegeto, WDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Ulrich Tukur  Simon Pistorius  [HR]  
  Julia Jentsch  Petra Grust  [HR]  
   Leon Seidel  Frank Hoffmann  [HR]  
  Béla Gábor Lenz  Erik von der Burg  [NR]  
  Rainer Bock  Helmut Hoffmann  [NR]  
  Bernd Stegemann  Staatssekretär Grust  [NR]  
  Christian Friedel  Manfred Wolf  [NR]  
  Lena Stolze  Vera Ludewig  [NR]  
  Anna Blomeier  Ulrike  [NR]  
  Adam Bousdoukos  Thomas  [NR]  
   Nico Ramon Kleemann  Volker Blank  [NR]  
  Johanna Gastdorf  Petra Grust (im Jahr 2010)  [NR]  
  Patrick Joswig  Frank Hoffmann (im Jahr 2010)  [NR]  
  Paul Falk  Ulf  [NR]  
  Arne Gottschling  Michael  [NR]  
   Renate Kohn  Schulleiterin,  [NR]  
   Reinhard Mahlberg  Altschüler  [NR]  
   Guido Renner  Roland (2010)  [NR]  
   Niels Bruno Schmidt  Michael  [NR]  
  Thomas Schweiberer  Altschüler  [NR]  
  Helen Woigk  Katja  [NR]  
  Astrid Andresen  Betroffene  [TR]  
  Attila Georg Borlan  Albert (Betroffener)  [TR]  
  Christian A. Koch  Valentin S. (Betroffener)  [TR]  
  Nadine Petry  Assistentin  [TR]  
  Alexa Wilzek  Frau von der Burg  [TR]  
  Marc Fischer  Betroffener   
  Charlotte Lorenzen  Mädchen   
  Jörg Schäfer  Büroangesteltter   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Erwin W. Prib
  Szenenbildassistentin  Natalie Wild
  Art Director  Steffen Geitner
  Set Decorator (Ausstatterin)  Sabin Enste historisch, 70/80er
  Außenrequisiteurin  Sabin Enste
  Innenrequisiteur  Kay Schilling
  Location Scout  Johannes Eppinger Odenwald / Hessen
  Location Scout  Yvonne Wassong
  Bühnenmalerin  Eva-Maria Müller
  Requisitenfahrer  Peter Baro
  Requisitenfahrer  Timo Nonnenbroich
  Besetzung Casting Director  Ursula Danger
  Drehbuch Drehbuchautorin  Sylvia Leuker
  Drehbuchautor  Benedikt Röskau
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Birgit Döhring
  Kamera Kameramann  Peter Steuger
  2nd Unit Kameramann  Daniel Horn
  Kamera Operator  Daniel Horn b-kamera 15 dt und 2nd Unit dp
  1. Kameraassistent  Manuel Steer B Kamera
  1. Kameraassistent  Michael Siebert
  2. Kameraassistent  Milan Bardo Bergheim
  Data Wrangler / Digital Loader  Peer Heinzel
  Videooperator  Jens Jung [1] 
  Kamerabühne Kamerabühne  Daniel Horn
  Kamerabühnenassistent  Jerome Lauer Dolly Grip
  Kostüm Kostümbildnerin  Ute Grenz historisch, 1978
  Kostümbildassistentin  Diana Güven
  Garderobiere  Susanne Vierkötter
  Licht Oberbeleuchter  Klaus Bieling
  Best Boy  Ralf Prokopp
  Beleuchter  Michael Rieck
  Maske Maskenbildnerin  Katrin Schneider Historisch 1978
  Maskenbildnerin  Maike Heinlein historisch 70er + SFX
  Maskenbildnerin  Margarita Rasbasch 3.Maske,hist.70er
  Zusatzmaskenbildnerin  Heidi Lauser
  Zusatzmaskenbildnerin  Stefanie Lange
  Musik Komponist  Ali N. Askin
  Postproduction/VFX VFX Production Coordinator  Phillipp Sauermann Black Sail Pictures GmbH
  Digital Colorist  Philipp Horsch
  Producer Produzent  Hans-Hinrich Koch
  Assistentin des Produzenten  Anna Neudert
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Thomas Bretschneider
  Assistent der Herstellungsleitung  Andreas Messerschmidt
  Produktionsleiter  Ingo Preuß
  Produktionsassistentin  Martina Christian Odenwald
  Erster Aufnahmeleiter  Tarik Erpinar Regie Christoph Röhl
  Motivaufnahmeleiter  Manuel Stülten Hessen
  Setaufnahmeleiter  Arne Regul Odenwald
  Assistent der Set-AL  Florian Kemnitz
  Set Runner  Lisa van Brakel Produktionspraktikantin
  Set Runner  Tobias Haag
  Produktionsfahrer  Tillmann Haring
  Produktionsfahrer  Matthias Preiß
  Regie Regisseur  Christoph Röhl
  1. Regieassistent  Torsten Junker
  2. Regieassistent  Dennis Eichhof letzten 2 Drehwochen
  Continuity  Jeanette Diszler Odenwald
  Schnitt Editor  Vessela Martschewski
  Editor  Bernd Schriever
  Schnittassistent  Tobias Marschall
  Stunts Stunt Koordinator  Jürgen Klein
  Stuntman  Marcel Stefanski
  Ton Filmtonmeister  Manfred Banach
  Filmtonassistent  Dirk-Teo Schäfer
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Hubertus Rath
  Sounddesigner  Christoph von Schönburg
  Supervising Sound Editor  Christoph von Schönburg
  Dialog Editor  Eva Claudius
  Synchrontonmeister  Ben Bartosz Raduj
  TV-/Web-Content Redakteur  Dr. Götz Schmedes
  Redakteur  Roman Klink
  Weitere Crew Kinderbetreuerin  Stephanie Höll
  Schauspiel Coach (Kinder)  Brigitte Simons
  Tiertrainer  Petra Geier Golden Retriever und Spinne

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ndF neue deutsche Filmgesellschaft mbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Die Maske  Maskenmobil
  Kostüm   Kostümfundus Babelsberg GmbH  KB: Ute Grenz
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: Ute Grenz
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   adag Film Services GmbH  Komparsenabrechnung
  Produktionsservices   Brust oder Keule Filmcatering 
  Produktionsservices   Mobilespace  Produktionsfahrzeuge
  VFX / Postproduktion Bild (VFX)   Black Sail Pictures GmbH 
  Filmbearbeitung/Transfer   BFS Black Forest Street Entert... 
  Ton (Postproduktion)   Cinemotion Sound Studio

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Hans-Hinrich Koch2014Prix EuropaTV Fictionnominiert
Christoph Röhl 2014Filmfest MünchenNeues Deutsches Fernsehennominiert
Christoph Röhl 2014Prix EuropaTV Fictionnominiert
Christoph Röhl 2014ZOOM Festival de Ficció Int.TV [es]Best Filmgewonnen
Christoph Röhl 2014ZOOM Festival de Ficció Int.TV [es]Preis der Jugendjurygewonnen
Julia Jentsch2015Jupiter AwardBeste TV-Darstellerinnominiert
Christoph Röhl 2015New York Festivals [us]TV Fictiongewonnen
 Leon Seidel 2015Deutscher Schauspielerpreis DSPNachwuchspreisnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Anfang der 1980er Jahre. Begeistert tritt die 29-jährige Petra Grust ihre Stelle als Biologielehrerin an der Odenwaldschule an, der legendären Vorzeige-Einrichtung der Reformpädagogik. Das Vertrauen des charismatischen und berühmten Schulleiters Simon Pistorius ehrt sie. Doch der Internatsalltag ist irritierend. Schüler und Lehrer beiderlei Geschlechts benutzen dieselben Duschen, junge Schüler trinken Alkohol und rauchen, und ein Kollege hat sogar ein Verhältnis mit einer minderjährigen Schülerin. Petra wird auf den 13-jährigen Frank aufmerksam, der verstört wirkt und offensichtlich Probleme hat. Sie nimmt sich seiner an, findet aber nicht heraus, was mit ihm ist. Mit der Zeit befällt sie ein schrecklicher Verdacht: Sie sieht im Wald einen Lehrer mit einem nackten Jungen; sie wird Zeuge, wie Pistorius eine Dusche verlässt, unter der ein verzweifelter Frank kauert. Petra fragt nach. Doch ihre Kollegen wollen von all dem nichts wissen. Als Frank erfährt, dass er mit Pistorius sogar die Ferien verbringen soll, droht er mit Selbstmord. Petra begreift mehr und mehr, was Pistorius mit ihm macht. Doch Franks Vater, Vorsitzender des Trägervereins der Schule, glaubt lieber dem scheinbar untadeligen Schulleiter als seinem Sohn und der jungen Lehrerin. Auch gegen Pistorius' Netzwerk aus Beziehungen bis in die höchsten Kreise ist Petra letztendlich machtlos. 30 Jahre später begegnen sich Frank und Petra wieder. Als Lehrerin hat sie nie wieder gearbeitet. Frank hat wie die anderen traumatisierten Missbrauchsopfer so lange nicht über die Verbrechen reden können, dass alle Taten verjährt sind. Doch er will das jahrelange Schweigen der Lehrer, Eltern, Politiker und Institutionen nicht länger hinnehmen. Nach dem Selbstmord eines ehemaligen Mitschülers plant er eine Protestaktion während einer Jubiläumsveranstaltung der Odenwaldschule. Und Petra soll die Taten von damals bezeugen. (http://www.presseportal.de/pm/7899/2536161)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 01.10.2014 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 13.08.2013 bis 13.09.2013
  Drehort/e Odenwald
  Lauflänge 88'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte
 Spiegel Artikelhttp://www.spiegel.de/panorama/justiz/odenwaldschule-ard-ver...