Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © EIKON SW
  

Ruf der Unsterblichkeit (2013-2014)

Fremdsprachiger TitelCall of Immortality
Sparte Dokumentarfilm
Regie Andreas Schnögl
Ausführende Produktion EIKON Südwest GmbH
 
ProduktionslandDeutschland
GenreWissenschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Frederick Gomoll
  Steadicam Operator  Andreas Kielb
  1. Kameraassistent  Jochen Nünning 21 DT, Red One, Red Scarlet
  2. Kameraassistentin  Esther Strehlow
  Musik Komponist  Christian Barth
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Stephan Kuch
  Producer Produzent  Christian Drewing
  Producer  Greda Sieber Filmakademie
  Producerin  Mette Gunnar Eikon Südwest
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Thomas Lechner Filmakademie
  Produktionsleiter  Jochen Dickbertel SWR
  Regie Regisseur  Andreas Schnögl
  Schnitt Editor  Alexander Menkö
  Schnittassistentin  Daniela Schramm Moura
  Ton Filmtonmeister  Robert Keilbar
  Filmtonmeister  Matthias Palt
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Robert Keilbar
  Sounddesigner  Paul Große-Schönepauck
  TV-/Web-Content Redakteurin  Gudrun Hanke-el Ghomri SWR

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  EIKON Südwest GmbH
  Filmakademie Baden-Württemberg koproduzierend
  SWR Südwestrundfunk Kooproduktion
  SWR - Junger Dokumentarfilm

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das documentary-motion-comic entführt den Zuschauer in die faszinierende Welt der Unsterblichkeit. Der älteste Traum der Menscheit ist zum Greifen nah: Das ewige Leben.

Wissenschaftler arbeiten an humanoiden Robotern, digitalen Verbindungen zwischen Mensch und Maschine und dem Tieffrieren und Wiederauftauen von Gehirnen. Eine computer-animierte Comic-Story, in der die Heldin Space Angel die Menschen von der Qual der Unsterblichkeit befreien muss, wird in diesem Film verknüpft mit der Jagd nach Unsterblichkeit in unserer Gegenwart. Hier prallen die Visionen echter Menschen auf eine fiktive Comic-Story.

Ein Film von Andreas Schnögl, der von Träumen und Ängsten, menschlichem Übermut und Wahnsinn, Tod und Leben erzählt.

(Quelle: http://www.eikon-film.de/produktionen/details/ruf-der-unsterblichkeit-at.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 28.10.2015 SWR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 01.09.2013 bis 01.11.2013
  Drehort/e Stuttgart, Ulm, Hongkong, Moskau
  Lauflänge 60 Min.
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 56.242,00 € Produktionsförderung junger Doku.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 4K
  Bildpositivmaterial HDCAM
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Trailer zur Dokuhttps://vimeo.com/128462183
 Kritiken
 Artikel, Berichte