Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Spots & Stripes (1998)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Almut Getto  
DrehbuchAlmut Getto 
Ausführende Produktion Getto Production [uk...
 
ProduktionslandGroßbritannien

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Oliver Koch [1]  Sheffield (England)
  Drehbuch Drehbuchautorin  Almut Getto
  Kamera Kameramann/DoP  Jonathan Harvey
  Producer Produzentin  Almut Getto
  Produktion Produktionsleiterin  Claudia Horst
  Produktionsassistentin  Elisabeth Elkington
  Regie Regisseurin  Almut Getto
  1. Regieassistentin  Claudia Horst
  Schnitt Editor  Jan Kondziella

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Getto Production [uk]
  KHM Kunsthochschule für Medien Köln [de]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Almut Getto 1998Giffoni Film Festival [it]Preis des Innenministersgewonnen
Almut Getto 1998Seoul Int. Cartoon & Animation Festiva...Best Family Filmgewonnen
Almut Getto 1998Show Cuts Cologne [de]Bester Kölner Filmgewonnen
Almut Getto 1998Message to Man [ru]Spezialpreis der Jury für R...gewonnen
Almut Getto 1998Int. Festival der Filmhochschulen Münc...Bester Filmnominiert
Almut Getto 1999Filmsalat - Verdener KurzfilmfestivalBester Debütfilmgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein modernes Märchen, angesiedelt in einer kleinen nordenglischen Arbeiterstadt. Im Mittelpunkt steht die 13-jährige Hollie, eine Außenseiterin. Ein Film über Schein und Sein, die erste Liebe und vor allem den Triumph eines kleinen rothaarigen Mädchens. Ihre zwei älteren Schwestern vererben ihr in regelmäßigen Abständen extrem bunte, aus der Mode gekommene Kleidungsstücke. Hollies ungewöhnlicher „Look” wird durch ihre langen, extrem roten Haare gekrönt. Diese Kombination macht sie bei ihren trendorientierten und ach so modebewussten Mitschülerinnen zum Gespött und zur absoluten Außenseiterin. Als Hollie dann auch noch entdeckt, dass sie Pickel sprießen lassen kann, deutet alles auf eine rosigere Zukunft hin. Doch so einfach wird man nicht erwachsen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 30.11.1999 BR [de]

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Sheffield
  Lauflänge 15
  Förderungen Filmbüro Nordrhein-Westfalen
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Bildnegativmaterial 35mm
  Tonformat Dolby surround (4 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe