Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

SOKO 5113 - Ein Engel stirbt (Special) (2004)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Bodo Schwarz
DrehbuchConny Lens
Ausführende Produktion UFA Fernsehproduktio...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Christine Döring  Susanne von Hagenberg  [HR]  
  Uschi Glas  Dr. Ursula Grewe  [HR]  
  Michel Guillaume  Theo Renner  [HR]  
  Laszlo I. Kish  Hoteldirektor Säly  [HR]  
  Wilfried Klaus  Horst Schickl  [HR]  
  Anja Kruse  Margret Bolinger  [HR]  
  Hartmut Schreier  Manne Brand  [HR]  
  Matthias Beier  Dirk Ackermann  [NR]  
  Michael Gempart  Nachbar  [NR]  
  Eva Klemt  Ulli Karl  [NR]  
  Eva Wittenzellner  Suso Frei  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Requisitenhilfe  Enzo Maaß
  Besetzung Casting Director  Stephen Sikder
  Drehbuch Drehbuchautorin  Conny Lens
  Kamera Kameramann  Axel Rothenburg
  1. Kameraassistent  Matthias 'Richy' Reichmann
  2. Kameraassistent  Sebastian Keim
  Standfotografin  Magdalena Mate
  Kamerabühne Kamerabühne  Otto Fraunhofer
  Kostüm Kostümbildnerin  Annette Reinecke-Popp 90er
  Maske Maskenbildnerin  Tatjana Gluska
  Maskenbildnerin  Nadine Hohmann
  Musik Komponist  Axel Kroell
  Komponist  Steffen Kaltschmid
  Arrangeur  Steffen Kaltschmid
  Producer Producer  Daniel van den Berg
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Eike Hendrich
  Produktionsleiter  Jochen Kather
  Produktionsassistentin  Christina Fröhlich
  Erster Aufnahmeleiter  Wolfgang Ilnicki TV Movie
  Setaufnahmeleiter  Sven Brück
  Assistent der Set-AL  Mohammed Ezzat
  Produktionsfahrer  Mohammed Ezzat
  Regie Regisseur  Bodo Schwarz
  1. Regieassistentin  Kaja Becker 90-minüter
  Continuity  Sabine Utz Special 90 Minuten
  Regiepraktikant  Max von Armansperg (Nur für zwei Wochen)
  Stunts Stuntman  René Lay für Michael Mohr Köln
  Stuntman  Maik Zeidler
  Präzisionsfahrer  Wolfgang Ilnicki
  Ton Filmtonmeister  Robert Späth
  Filmtonassistent  Christian Hegner
  TV-/Web-Content Redakteur  Axel Lautstroer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  UFA Fernsehproduktion GmbH
  UFA FICTION GmbH  als Ufa Fernsehproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   polizeiteam.de  Polizeiuniformen
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   4D-Studios, Klaus Ploch 
  Vor der Kamera Casting   DreamTeam Munich e.K. 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
"Sie war ein Engel!" ist die einhellige Meinung über die Loni - und trotzdem ist sie jetzt tot, auf der Bühne gestorben, erschlagen vom Kreuz des Herrn, dem zentralen Motiv des 127. Gaschurner Passionsspiels.
Eigentlich sollte es ein Ausflug für die SOKO 5113 werden: ein nettes Wochenende im Montafon mit Fahrradfahren, Wellness und als kultureller Abschluss der Besuch des Passionsspiels, das in diesem Jahr zum letzten Mal stattfinden soll.
Doch jetzt liegt da die Leiche der Darstellerin der Maria Magdalena - und Horst Schickl wäre nicht er selbst, wenn er nicht vermuten würde, dass auch etwas anderes hinter diesem "Unfall" stecken könnte und nimmt "private Ermittlungen" auf, sehr zum Ärger von Susanne, Manne und Theo, die einfach einmal ausspannen möchten. Doch auch den Dreien bleibt nicht verborgen, dass sich die allgemeine Trauer über den Tod des "Engels" in Grenzen zu halten scheint und manche Personen sogar davon profitieren ...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 27.03.2005 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 04.08.2004 bis 30.08.2004
  Drehort/e Gaschurn und Umgebung
  Lauflänge 90 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Super 16
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe