Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

16x Deutschland - Schleswig-Holstein (2013)

Arbeitstitel 16x Deutschland - Krugsterben
Sparte Doku (Reihe)
Regie Lars Jessen
Ausführende Produktion Eichholz Stuben Film...
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Birgit Döhring
  Kamera Kameramann  Timo Moritz
  Producer Produzent  Lars Jessen
  Produzent  Eckart Lippens
  Assistant-/ Junior-Producer  Lynn Baur
  Produktion Produktionsleiter  Eckart Lippens
  Regie Regisseur  Lars Jessen
  Schnitt Editor  Sebastian Schultz
  Ton Filmtonmeister  Ulrich Fengler
  TV/Web Content Redakteurin  Barbara Denz

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Eichholz Stuben Filmproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   MBF Filmtechnik GmbH 
  Produktion Transport, Reisen und Unterkunft   CMS - Car Motion Service GmbH 
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   Optical Art Digital und Film G...
  Ton (Postproduktion)   Loft Tonstudios GmbH

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Fünf Jahre nach seinem Spielfilm „Die Schimmelreiter“ macht sich Regisseur Lars Jessen erneut auf den Weg in seine Heimat Dithmarschen. Seine Dokumentation versucht, ein Phänomen zu ergründen, das überall zu beobachten ist, in Schleswig-Holstein jedoch besonders ausgeprägt zu sein scheint: das Aussterben der traditionellen Landgasthöfe. Die Zeiten, in denen der abendliche Gaststättenbesuch für einen Großteil der Dorfgemeinschaft fester Bestandteil des Alltags war, gehören heute nicht nur in Hennstedt der Vergangenheit an. Der schöne alte „Kaisersaal“ steht leer, sein betagter Wirt sucht verzweifelt einen Nachfolger. Und der umtriebige Ex-Bürgermeister möchte viel lieber ein schönes, modernes Gemeinschaftshaus bauen, für 1,8 Millionen Euro. Der Film erzählt vom Abschiednehmen, von Vergangenem, vom Wert der Traditionen und der unaufhaltsamen Wucht der Veränderung. (ARD Presse)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 06.10.2013 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 5
  Drehort/e Dithmarschen
  Lauflänge 15 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe