Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Mandy Moser's Most Magic Moments (2013)

Sparte Spielfilm
Regie Anna Granas
Ausführende Produktion HfbK Hochschule für ...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   Christine Gerstenberger  Mandy Moser  [HR]  
   Sven Schmidke  Kris  [HR]  
  Jan-Henrik Sievers  Andy  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Zusätzliche Kamera  Laura Matt
  Regie Regisseurin  Anna Granas
  Ton Filmtonmeister  Sebastian Morgenstern

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  HfbK Hochschule für bildende Künste Hamburg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der prämierte Film »Mandy Mosers Most Magic Moments« ist der dritte Teil einer Trilogie über Fan-Phänomene. Eine junge Frau, Mandy Moser, schildert aus der Ich-Perspektive ihren Alltag als Fan bestimmter Musikbands. In scheinbarer Naivität und erfrischender Leichtigkeit unterläuft sie dabei gesellschaftliche Erfolgs- und Anpassungszwänge. Die von außen ständig an sie herangetragene Frage »Wann fängst du endlich zu studieren an?«, der sich die Protagonistin beharrlich verweigert, gerinnt zum Running Gag. Dabei wird die Perspektivlosigkeit ihres Festivaldaseins humorvoll herausgekehrt und macht den Reiz des Films aus.

Quelle: hfbk-hamburg.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 05.05.2013 bis 21.07.2013
  Drehort/e Hamburg, Bremen
  Lauflänge 27 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe