Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © MDR & Bavaria Film
  

Ärzte: Hoffnung für Julia (1998)

Sparte TV-Film
Regie Bernhard Stephan
DrehbuchPeter Probst
Ausführende Produktion Saxonia Media Filmpr...  
 
AuftragssenderMDR
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Katharina Abt  Lena Walter  [HR]  
  Rosemarie Fendel  Johanna Walter  [HR]  
  Hansa Czypionka  Dr. Bernd Tietze  [HR]  
  Meike Gottschalk  Julia Stadler  [HR]  
  Günter Schubert  Werner  [NR]  
  Hans-Michael Rehberg  Prof. Klaus Haber  [NR]  
  Martin Feifel  Til  [NR]  
  Cornelia Kaupert  Krankenschwester  [NR]  
  Sebastian Kraft  Episodenrolle  [NR]  
  Christian Rudolf  Jonas   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Sybille Hahn
  Außenrequisitenassistenz  Marc-Oliver Lau
  Requisitenhilfe  Marc-Oliver Lau letzte Drehwoche/Rückbau
  Besetzung Casting Director  Sigrid Göhler
  Drehbuch Drehbuchautor  Peter Probst
  Kamera Kameramann  Anton Peschke
  2. Kameraassistent  Jens Stückrath
  Kostüm Kostümbildnerin  Ulrike Stelzig
  Maske Maskenbildnerin  Franziska Berger
  Maskenbildnerin  Dorothea Helbig
  Produktion Produktionsleiterin  Elke Lepke
  Produktionsfahrer  Rainer Dähnrich
  Regie Regisseur  Bernhard Stephan
  Schnitt Editor  Margit Schulz

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Johanna Walter, von den Leuten ihres Dorfes "Kräuterhexe" genannt, wird mit rätselhaften Herzrhythmusstörungen ins Weimarer Krankenhaus eingeliefert. Dort arbeitet ihre Tochter Lena als Assistenzärztin, die gerade einen besonders schweren Fall zu betreuen hat. Die sympathische Julia ist unheilbar an Krebs erkrankt. Lenas Kollegen haben die junge Frau, die schwer unter ihrem Schicksal leidet, so gut wie aufgegeben. Lenas Verlobter, der forschungsbesessene Dr. Tietze, behandelt die eigenwillige Johanna mit einem Mittel, das noch nicht zugelassen ist, aber ihren Zustand zu stabilisieren scheint. Deshalb kümmert sich die ältere Dame bald rührend um andere Patientinnen. Heimlich verabreicht sie ihnen ihre eigenen homöopatischen Mitteln, die auch tatsächlich Erfolg haben. Privat geht es Johanna dagegen gar nicht gut. Sie streitet mit ihrer Tochter, denn sie findet, daß Bernd Tietze der falsche Mann für Lena sei. Sie will die Hochzeit unbedingt verhindern ...


Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 09.09.1998 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe