Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Schnitzeljagd durch Polen (2013)

Sparte Dokumehrteiler
Regie Christian Heynen
Ausführende Produktion Ifage Filmproduktion...  
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Ben Blümel  Moderator   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Ralf Gemmecke
  Produktion Produktionsleiterin  Andrea Haas-Blenske
  Produktionsassistentin  Jessica Demirkaya
  Regie Regisseur  Christian Heynen
  TV/Web Content Redaktionsleiter  Dr. Matthias Huff
  Redakteurin  Melanie Weiß
  Redakteurin  Sabine Krätzschmar

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Ifage Filmproduktion GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In Görlitz an der deutsch-polnischen Grenze startet Bens Reise durch das Land – los geht die Suche nach dem Schatz der Polen.
Seine Reise führt ihn zum Danziger Drachenfestival bei dem er polnische Gastfreundschaft erfährt und oben im Himmel die friedlich schwebenden Drachen kaum noch an den Zweiten Weltkrieg erinnern, der am 01. September 1939 hier auf der Westerplatte begann.

Ben erfährt, wie die Deutschen als Ritter des Ordens nach Polen kamen, dort den Glauben festigten, und welche Rolle Papst Johannes Paul II. im Kampf gegen den Kommunismus gespielt hat. Er stattet der Danziger Werft einen Besuch ab, in der Hoffnung dort den Schatz der Polen zu finden.

Nach vielen düsteren, aber auch interessanten Geschichten kehrt Ben wieder in die Gegenwart zurück und landet mitten im europäischen Touristentreiben von Krakau, wo er königlichen Glanz und Gloria der Wawel-Residenz genießt. Im Jüdischen Viertel von Krakau wird Ben noch einmal in die Vergangenheit geholt, denn Juden leben kaum mehr welche in Krakau. Er besucht das jüdische Museum, stellt sich der deutschen Geschichte und den Gräueln der deutschen Besatzer und lernt dort ein jüdisches Kind kennen, das ihn mit zu seiner Familie einlädt.

Nach Auschwitz und Vertreibung kommt Ben langsam die Erkenntnis über das heutige deutsch-polnische Verhältnis: wir vergessen nicht die Vergangenheit, aber blicken in eine gemeinsame Zukunft. Nur so kann die neue Nachbarschaft funktionieren.

Findet Ben nun auch den Schatz der Polen? Warum Tadeusz Kościuszko ein wichtiger Nationalheld der Polen ist, wie ein Kniefall von Willy Brandt geht und warum unser Nachbarland noch nicht verloren ist, lernt Ben auf seiner letzten Etappe in der pulsierenden Hauptstadt Warschau.

In vier 25minütigen Dokumentationen ist Ben auf der Suche nach dem Schatz der Polen. Auf seinem Weg begegnen ihm viele außergewöhnliche Menschen mit bewegenden Geschichten, die ihm bei der Lösung des Rätsels behilflich sind. (http://tellux-gruppe.de/ifage/index.php/in-produktion/in-produktion-eintrag/9-nonfiktional/389-schnitzeljagd-durch-polen)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 01.10.2013 bis 31.10.2013
  Drehort/e Polen
  Lauflänge 4x25min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe