Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Julia (2012-2013)

Sparte Dokumentarfilm
Regie J. Jackie Baier
Ausführende Produktion J. Jackie Baier Film...
Verleihdiverse
 
ProduktionslandDeutschland, Litauen
GenrePorträt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Dramaturg|Script Consultant  Neal Wach
  Filmgeschäftsführung Buchhalterin  Wiebke Müller
  Kamera Kameramann  Dieter Vervuurt
  Kameramann  Thorsten Schneider
  Musik Komponist  Christopher Franke
  Komponist  Hans Kellett
  Komponist  Jörg Hochapfel
  Producer Produzentin  J. Jackie Baier
  Produzent  Gamma Bak
  Produzent  Dagnė Vildžiūnait...
  Regie Regisseurin  J. Jackie Baier
  1. Regieassistent  Tomas Smulkis
  Schnitt Editor  Steffen Reck
  Ton Filmtonmeister  Lasse Viehöfer
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Till Wimmer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  J. Jackie Baier Filmproduktion
  Gamma Bak Filmproduktion
  Just A Moment [lt]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
GMfilms
M-appeal world sales UG

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
J. Jackie Baier2013Filmfest HamburgArt Cinema Awardnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Eine Geschichte von Leidenschaft und Aufruhr, von Selbstentdeckung und Wut auf die ganze Welt. Was genau treibt einen Jungen von der Kunstschule dazu, sein Zuhause in Klaipeda/Litauen zu verlassen, um als Mädchen in den Straßen von Berlin, in stickigen Hinterzimmern und auf verklebten Sesseln eines Sexkinos den eigenen Körper zu verkaufen? Über mehr als zehn Jahre begleitet Photographin und Filmemacherin J.Jackie Baier die heute 30jährige Transsexuelle Julia K. durch ihr Leben als Straßenhure, Outlaw und Nonkonformistin, die ohne gesellschaftliche Übereinkünfte lebt. „Ich kann nicht sagen, daß ich eine Frau bin, aber ich bin auch kein Mann. Ich bin etwas… -- ein Geschöpf Gottes, aber ein krummes Geschöpf Gottes. Der Gott hat nicht aufgepaßt bei meiner Geburt“ sagt Julia von sich. Andere Autoritäten als diesen Gott, der sich geirrt hat, akzeptiert sie nicht. Sie ist eine, die den „Contrat social“ nie unterschrieben hat. Sie spricht ein archaisches Deutsch, das hierzulande seit dem frühen 19. Jahrhundert nicht mehr gebräuchlich ist. Sie aquarelliert, zur Entspannung, wie sie sagt. Sie hat ein Einser-Abitur und einen Diplomabschluß an der Kunstschule von Klaipeda. Und in Berlin ist sie eine transsexuelle Straßenhure, die bisweilen den Weg nach Hause nicht findet.

Quelle: gmfilms.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 08.01.2015

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 89 min.
  Förderungen BKM
Medienboard Berlin-Brandenburg: 10.000,- € (Verleih)
Medienboard Berlin-Brandenburg
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
   Poster
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Offizielle Homepagehttp://julia-der-film.de/
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte