Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © http://moovie.de/
  

Das Jerusalem Syndrom (2013)

Sparte TV-Film
Regie Dror Zahavi
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion MOOVIE GmbH  
 
AuftragssenderARD
ProduktionslandDeutschland
GenreBallett, Thriller

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Leonie Benesch  Maria  [HR]  
  Yotam Ishay  Daniel  [HR]  
  Benjamin Sadler  Dr. Peled  [HR]  
  Clemens Schick  Peter  [HR]  
  Jördis Triebel  Ruth  [HR]  
  Sascha Lara Bleuler  Reiseleiterin  [NR]  
   Rüdiger Kuhlbrodt  Martin Gärtner  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Ido Dolev
  Szenenbildassistent  Giovanni Scribano Nachdreh Berlin
  Besetzung Casting Director  Mai Seck
  Drehbuch Drehbuchautor  Don Bohlinger
  Drehbuchautor  Martin Rauhaus
  Kamera Kameramann  Carl-Friedrich Koschnick
  Kamerabühne Kamerabühne  Moshe Ben Shabat
  Kamerabühne  Daniel Horn nachdreh berlin
  Kamerabühnenassistent  Felix Sablotny reshoot Berlin
  Kostüm Kostümbildner  Ronna Doron
  Kostümbildnerin  Miriam Marto Dreh Berlin
  Zusatzgarderobiere  Teresa Grosser Dreh Berlin
  Licht Oberbeleuchter  Shuki Paz
  Oberbeleuchter  Stefan Peters Berlin
  Beleuchter  Christian Anters Berlin
  Maske Maskenbildner  Ziv Katanov
  Maskenbildner  Sigalit Grau
  Musik Komponist  Stefan Hansen
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Christine Hiam Final Grade
  Producer Produzent  Oliver Berben
  Producerin  Sarah Kirkegaard
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Lutz Weidlich
  Herstellungsleiter (Line Producer)  Chris Evert
  Postproduction Supervisor  Sandra Böhme
  Produktionskoordinatorin  Linda Kornemann
  Regie Regisseur  Dror Zahavi
  1. Regieassistent  Raimond Schultheis 1st AD
  Continuity  Candy Maldonado Agustin Israel
  Schnitt Editor  Fritz Busse
  Schnittassistentin  Silke Zirnité
  Ton Filmtonmeister  Oleg Kaiserman
  Filmtonmeister  Matthias Richter Nachdreh Berlin
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Christoph Ulbich + Dialog und Sprachsynchron Editor
  Weitere Crew Dialog Coach  Ernestine Kahn Vorbereitung J. Triebel
  Schauspiel Coach  Jens Roth Vorbereitung J. Triebel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  MOOVIE GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   Wellenstein zeitgenössische Ko...  KB: Rona Doron
  Kamera Kamerabühne   LHB LichtHaus Berlin GmbH 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   LHB LichtHaus Berlin GmbH 
  Produktion Produktionsservices   Annette Seggert Filmcatering-S...  Berlin-Teil
  Transport, Reisen und Unterkunft   Carry Grand Limousinen+Shuttle...  CG Fahrservice
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Komparsenagentur Mechthild Oll...  Komparsen (Berlin)

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die junge Deutsche Ruth reist nach Israel, wo ihre Schwester in einer psychiatrischen Spezialklinik behandelt wird: Maria leidet unter dem „Jerusalem-Syndrom“ und glaubt, sie werde den Messias zur Welt bringen. Als Ruth ankündigt, die Hochschwangere nach Deutschland zurückzubringen, verschwindet Maria plötzlich über Nacht aus der Klinik: Sie hat sich einer Gruppe christlicher Fundamentalisten angeschlossen und will bei ihnen, im idyllischen „Garten Gethsemane“, ihr Kind zur Welt bringen. Doch hinter der Fassade einer harmlosen Bibelrunde verbirgt sich eine gefährliche Apokalyptiker-Sekte, deren Anführer Peter den Hype um die junge „Mutter Gottes“ für seine eigenen Pläne ausnutzen will. Als einer seiner Vertrauten sich an Ruth wendet, um sie zu warnen, wird er kaltblütig ermordet. Auch Ruth entkommt nur knapp mit dem Leben. Ohne Maria abzureisen kommt jetzt nicht mehr in Frage. Doch wie kann Ruth ihre Schwester überzeugen, dass alles, woran sie glaubt, nur eine bösartige Täuschung ist? Gemeinsam mit dem israelischen Psychiater Uri Peled gerät Ruth immer tiefer in ein unheimliches Netz aus Spiritualität, Aberglaube und fanatischem Hass, das sich als nur zu reale Bedrohung entpuppt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt: Die Geburt des „Messias“ naht – und wenn die Sekte ihr Ziel erreicht, könnte es das Ende der Welt bedeuten. (http://moovie.de/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 11.12.2013 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 28.04.2013 bis 31.05.2013
  Drehort/e Israel
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe