Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Diplomatie (2013-2014)

Sparte Kinospielfilm
Regie Volker Schlöndorff
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Film Oblige [fr]
VerleihKoch Media GmbH
 
ProduktionslandDeutschland, Frankreich
GenreDrama, Historisch

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  André Dussollier  Nordling  [HR]  
  Niels Arestrup  Choltitz  [HR]  
  Robert Stadlober  Adjutant Bressensdorf,  [HR]  
  Burghart Klaußner  Hauptmann Werner Ebernach  [HR]  
  Charlie Nelson  Concierge  [NR]  
  Jean-Marc Roulot  Jacques Lanvin  [NR]  
  Paula Beer  Ingrid  [NR]  
   Stefan Wilkening  Caporal Mayer  [NR]  
   Attila Georg Borlan  SS Offizier Schmidts  [NR]  
   Johannes Klaußner  Hans  [NR]  
   Lucas Prisor  SS 1  [NR]  
  Charles Morillon  Peter Ebernach  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Volker Schlöndorff
  Drehbuchautor  Cyril Gely
  Vorlage  Cyril Gely Theaterstück
  Synchron- Dialogbuchautor  Erik Paulsen Klammerteile
  Drehbuchübersetzerin  Cordula Treml Auszüge
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Yvonne Kowal Gagenabrechnungen dt. Team
  Kostüm Kostümbildnerin  Bettina Marx Vorbereitung Paris/Berlin 1945
  Kostümbildnerin  Mirjam Muschel Übernommen Berlin +Paris
  Kostümbildassistentin  Karin Faltlhauser Historisch 1940er - Berlin/ Paris
  Kostümbildassistentin  Elise Cribier-Delande
  Schneiderin  Katrin Kobold ü.Studio Babelsberg
  Postproduction/VFX VFX Producer  Boris T. Duepré associate producer: Pixomondo
  Producer Produzent  Frank Le Wita
  Produzent  Marc de Bayser
  Koproduzentin  Margarethe von Trotta
  Koproduzent  Felix Moeller
  Koproduzentin  Amelie Latscha
  Producerin  Nathalie Andries
  Produktion Produktionsleiter  Hartwig König deutscher (An-)Teil
  Produktionsleiter  Darko Lovrinic nur deutscher Anteil
  Regie Regisseur  Volker Schlöndorff
  Synchronregisseur  Erik Paulsen Klammerteile
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Andre Zacher

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Blueprint Film GmbH
  Film Oblige [fr]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Koch Media GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   Kostümfundus Babelsberg GmbH  KB: Miriam Muschel
  Kostüm   Sturm Handels GmbH  Uniformen
  Produktion Transport, Reisen und Unterkunft   vorsprung UG (haftungsbeschrän...  Kostüme Pdm - Paris
  VFX / Postproduktion Bild (VFX)   Pixomondo 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Volker Schlöndorff2014Festival des deutschen FilmsWettbewerbnominiert
Volker Schlöndorff2014Internationale Filmfestspiele BerlinBerlinale Specialnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Im Sommer 1944 verfügt Hitler, dass die französische Hauptstadt dem Feind „nicht oder nur als Trümmerfeld“ in die Hände fallen dürfe. Verantwortlich für die Durchführung dieses barbarischen Plans ist der Wehrmachtsbefehlshaber für Groß-Paris, General Dietrich von Choltitz, der bereits den Eiffelturm, den Louvre, Notre-Dame und die Brücken über die Seine verminen lässt. Nichts soll mehr an die alte Pracht erinnern. Doch im Morgengrauen des 25. August schleicht sich der schwedische Generalkonsul Raoul Nordling durch einen unterirdischen Geheimgang ins deutsche Hauptquartier ein und versucht, Choltitz von dem Vorhaben abzubringen …
Nach dem gleichnamigen Bühnenstück von Cyril Gély inszeniert Volker Schlöndorff ein psychologisch ausgefeiltes Duell der Worte zwischen zwei völlig verschiedenen Charakteren. Während sich Choltitz hinter dem unbedingten Gehorsam des Militärs verschanzt, setzt Nordling alles daran, die sinnlose Zerstörung von Paris mit einem Appell an Vernunft und Humanität zu verhindern. Dabei changiert das filmische Kammerspiel zwischen Realität und Fiktion, denn das geschilderte Treffen der beiden Männer hat in dieser Form nie stattgefunden.
(http://www.berlinale.de/de/archiv/jahresarchive/2014/02_programm_2014/02_Filmdatenblatt_2014_20143142.php#tab=filmStills)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 28.08.2014

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 20.08.2013 bis 22.09.2013
  Drehort/e Paris
  Förderungen Filmförderungsanstalt: 100.000,00 € (Produktionsförderung Kino)
Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 200.000 € (Produktionsförderung)
Deutsch-Französische Förderkommission : 420.000 €
Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 15.000 € (Verleihförderung)
Eurimages (Europa): 480.000 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 FBW Prädikat besonders wertvollhttp://www.fbw-filmbewertung.com/film/diplomatie
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte