Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Rendezvous (2013)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Sylvia Borges
DrehbuchSylvia Borges
Ausführende Produktion ZUENDEL Film UG
Verleihaug&ohr medien 
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Aleksander Jovanovic  Jacob  [HR]  
  Alex Martin  Maurice  [HR]  
   Daniela Schulz  Carla  [HR]  
  Jules Armana  Portier  [NR]  
  Nathalie Licard  Französin  [NR]  
  Telma Brites  Zimmermädchen  [TR]  
  Luvivila Domingos  Friseurin  [TR]  
   Christof Düro  Mann 2. Auto  [TR]  
  André Mehlhop-Lange  Mann 1. Auto  [TR]  
  Stefan Preiss  Chef der Werbeagentur  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Martin Schulte
  Innenrequisiteurin  Yasmine Kalla
  Drehbuch Drehbuchautorin  Sylvia Borges
  Kamera Kamerafrau  Claire Jahn Arri Alexa
  Steadicam Operator  Alexander Pauckner Arri Alexa
  1. Kameraassistent  Arsenij Gusev
  2. Kameraassistent  Nico Kassler
  2. Kameraassistent  Felix Schlösser
  Kamerabühne Kamerabühne  Brendan Uffelmann car rigger
  Kostüm Kostümbildnerin  Grete Kellermann
  Garderobiere  Anja Ostrowski [1] 
  Licht Oberbeleuchter  Konrad Zimmermann
  Beleuchter  Mario Loibl
  Beleuchter  Daniel Erpilev
  Beleuchterin  Anniki Lee
  Beleuchterin  Diana Labusch
  Beleuchter  Michael Rudolph
  Beleuchter  Tim Vallender
  Beleuchter  Hans Fischer
  Zusatzbeleuchterin  Jennifer Günther
  Maske Maskenbildnerin  Monika Michalik
  Maskenbildnerin  Katrin Paas
  Musik Komponist  Sebastian Hassler
  Postproduction/VFX Digital Film Compositor  Sven Esch
  Digital Colorist  Max Hüttermann
  Producer Produzent  Anna Maria Zündel
  Service Producerin  Urte Amelie Fink
  Produktion Produktionsleiter  Julian Kazmierczak
  Produktionsassistent  Marco Grönwoldt
  Erster Aufnahmeleiter  Lukas Best
  Setaufnahmeleiter  Phil C. Engel
  Set Runner  Lucas Hein
  Set Runner  Nils Bühler
  Regie Regisseurin  Sylvia Borges
  1. Regieassistent  Robin Uhlmann
  Continuity  Ireen Petersen
  Schnitt Editor  Moritz Poth
  Editor  Robin Jünkersfeld (Trailerschnitt)
  Toneditor  Tom Vermaaten
  Ton Filmtonmeister  Constantin Bömers
  Filmtonmeister  Moritz Minhöfer
  Filmtonassistent  Pirmin Punke
  Filmtonassistent  Nicolas Sturmberg
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Ingo Baier
  Sounddesigner  Lucas Seeberger

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ZUENDEL Film UG

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
aug&ohr medien 

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   stunt car`s 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Amp-light Film&TV Service GmbH 
  Produktion Produktionsservices   Schmatz Catering Gastronomie u...
  Produktionsservices   step GmbH  Absperrungen
  Transport, Reisen und Unterkunft   CMS - Car Motion Service GmbH  x
  Ton Equipment   3Pin Filmton 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Sylvia Borges2014Max Ophüls PreisMittellanger Filmnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Carla (Mitte 20) stürzt sich kopfüber in eine Amour Fou. Als Jacob (Ende 40) sie anruft und Carla bittet nach Paris zu kommen, kündigt sie ihr Praktikum in einer Werbeagentur, lässt alles stehen und liegen und reist mit dem letzten Geld in der Tasche per Anhalter nach Paris. Sie kennt diesen Mann nur von einigen kurzen Treffen, doch sie würde alles tun, um ihn wiederzusehen und ihm zu gefallen.
Auf der Fahrt träumt sie von ihrem Rendezvous in der „Stadt der Liebe“. Doch in Paris angekommen, erlebt sie eine überfüllte Metropole, die mehr mit sich beschäftigt ist, als mit Romantik und Poesie. Beim Treffen mit Jacob erweist sich auch die erträumte Zukunft als Trugbild.
Carla irrt durch Paris und begegnet Maurice (Mitte 20), der als Parkhauswächter arbeitet. Er spürt, dass sich Carla verloren fühlt und nicht weiß wo sie hin soll. Er läd sie kurzerhand ein ihn zu begleiten. Zusammen mit seinen Freunden Thibault und Pierre ziehen sie trinkend durch die nächtlichen Straßen von Paris. Carla begräbt ihre falschen Träume und macht Platz für das, was sie tatsächlich umgibt. Sie kommt zu der Erkenntnis, dass eine Enttäuschung nicht nur den Verlust eines Traums bedeutet, sondern auch die Befreiung von einer Täuschung. Mit einem bitter-süssen Denkzettel schreibt sie sich zum Abschied in Jacobs Gedächtnis.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 12
  Drehort/e Köln, Paris
  Lauflänge 30
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe