Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Zimmer 2112 (aka. The End) (2013)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Simon Halbmann
DrehbuchJanine Lüdtke
Ausführende Produktion Lumenreich Film- un...  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Max Claus  Ben  [HR]  
  Madeleine Krakor  Maya  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Janine Lüdtke
  Regie Regisseur  Simon Halbmann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Lumenreich Film- und Medienproduktion GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Es ist ein grauer Tag. Durch das Panoramafenster einer Hotelsuite sieht man den mit Wolken bedeckten Berliner Himmel. Es ist ein kalter Tag im Februar. Vereinzelt liegt Schnee auf den Dächern der Häuser. In dem Zimmer, was luxuriös eingerichtet ist steht in der rechten Ecke des Raumes ein ausgeschaltete Flachbildschirm. Durch eine Glasscheibe vom Eingangsbereich abgetrennt, steht das Bett mitten im Raum mit einem himmlischen Blick über Berlin. Auf dem Bett liegt Maya (23) und masturbiert. Es öffnet die Hotelzimmertür und Ben (25) betritt den Raum. Maya und Ben sind bereits zwei Jahre ein Paar. Ben geht zu Maya und begrüßt sie mit einem Kuss. Maya unterbricht Ihn nach kurzer Zeit und freut sich aufgeregt zu erfahren was Ben wohl mitgebracht hat. Zwei Flaschen trockenen Rotwein und ebenso trockenes Toastbrot konnte Ben vorweisen und als Überraschung noch eine Packung Rote Gauloises. Maya fällt ihm vor Freude um den Hals und küsst ihn leidenschaftlich. Diesmal unterbricht Ben die Küsse und öffnet eine Flasche Rotwein. Er gibt Maya ein Glas und will mit ihr anstoßen. Noch bevor Ben einen Schluck von dem Rotwein nehmen kann sagt Maya ihm, dass sie schwanger ist. Die Stimmung ist bedrückend und traurig. Dann nimmt Ben einen großen Schluck Rotwein. Maya auch. Sie rauchen, trinken und unterhalten sich über, Fremdgehen, Ängste, Liebe, Reue, Hass, Selbstmordgedanken und Hoffnung. Sie Schlafen immer wieder
miteinander, suchen die Nähe des anderen. Maya drückt sich an Ben und beginnt zu beten. Ihre Stimme ist zittrig und ängstlich...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 15
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 4K
  Bildpositivmaterial Redcode RAW 4K
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe