Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © MDR Andreas Lander
  

Geschichte Mitteldeutschlands - Hilde Benjamin (2013)

Sparte Doku (Reihe)
Regie Peter 'Pepe' Pippig  
Ausführende Produktion Saxonia Entertainmen...
 
AuftragssenderMDR
ProduktionslandDeutschland
GenreGeschichte

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Anke Sevenich  Hilde Benjamin  [HR]  
   Mathieu Alexandre Charrière  Michael Benjamin  [NR]  
  Andreas Stadler  Georg Benjamin  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Stefanie Probst historisch 1933-1953
  Ausstattungsassistent  Andreas Eisenach
  Drehbuch Autor für Audiodeskription  Detlef Tomschke
  Kamera Kameramann  Torbjörn Karvang
  Kameramann  André Götzmann
  Kamerabühne Kamerabühne  Ulrich Faßbender
  Kostüm Kostümbildnerin  Lena Wolf
  Licht Oberbeleuchter  Tobias Menzel
  Beleuchter  Christian Hölscher
  Lichtassistentin  Carina Bachmann
  Maske Maskenbildnerin  Christin Goy 1933-1953
  Chefmaskenbildnerin  Dorothea Wiedermann historisch
  Zusatzmaskenbildnerin  Grit Hildenbrand Vertretung
  Musik Komponist  Andreas Moisa
  Komponist  Philipp Edward Kümpel
  Producer Produzentin  Simone Baumann
  Assistent des Produzenten  Jörg Lassak
  Produktion Postproduktionsassistentin  Katrin Hummel + beim Dreh Assistent Set-AL
  Erster Aufnahmeleiter  Tilo Gläßer
  Setaufnahmeleiter  Simon Trempnau
  Regie Regisseur  Peter 'Pepe' Pippig
  1. Regieassistentin  Armella Bruckböck

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Saxonia Entertainment GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Dekoration   SCC Leipzig  Baubühne

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Dame mit der Sonnenbrille ist die DDR-Justizministerin Benjamin, auch gern "Blutige Hilde" oder "Rote Guillotine" genannt.
Selbst wenn der zweifelhafte Ruhm der 1989 gestorbenen Juristin und SED-Politikerin inzwischen ein wenig verblasst ist, so hat sich an ihrem schlechten Image nichts geändert. Wer Hilde Benjamins Namen kennt, der verbindet damit die zum Klassenkampf- und Unterdrückungsinstrument degradierte DDR-Rechtsprechung, denkt an Schauprozesse und Todesstrafen.
Tatsächlich aber fungierte Hilde Benjamin in lediglich 13 Prozessen als Richterin und von den 211 in der DDR verkündeten und vollstreckten Todesurteilen gingen nur zwei auf ihr persönliches Konto.
Warum Hilde Benjamin trotzdem zur Symbolfigur der SED-Justiz werden konnte, wird unser Film aufzeigen.
Hilde Benjamin war von Anbeginn ihrer Kariere bereit, das Recht im Dienst einer vermeintlich hehren Idee zu beugen. Und daran, dass der Richter in erster Linie Erfüllungsgehilfe des Parteiwillens ist, zweifelte sie bis an ihr Lebensende nicht. (http://www.saxonia-entertainment.de/non_fiction/dokus/geschichte_mitteldeutschlands/geschichte_mitteldeutschlands_13/produktion/show/ilse-koch-die-hexe-von-buchenwald.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 04.08.2013 MDR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 20.03.2013 bis 07.04.2013
  Drehort/e Waldenburg/Sachsen
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe