Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Drang nach (2012-2013)

Fremdsprachiger TitelUrge
Sparte Kurzspielfilm
Regie Maurice Taube
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion TappertsOrt, Bohnhar...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Katja Bienert  Mother  [HR]  
  Dieter Thomas Heck  Old Man  [HR]  
  Jan-Philipp Jarke  Man  [HR]  
  Stefanie Lanius  Woman  [HR]  
  Katharina Finger  Mistress  [NR]  
  Lena Meckel  Girl  [NR]  
  Heike Meister  Maid 2  [NR]  
  Nell Pietrzyk  Maid 1  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Maurice Taube
  Drehbuchautor  Christoph Bennewitz
  Drehbuchautor  Holger Kettner
  Kamera Kameramann  Holger Kettner
  1. Kameraassistentin  Katja Holbaum ARRICAM LT, 6 DT
  1. Kameraassistent  Thomas Kelling Arricam LT, 1DT
  Clapper-Loader  Jenny Käfer Arri LT
  Licht Oberbeleuchter  Thomas Standtke
  Beleuchter  Robert Wünsch
  Produktion Postproduction Supervisor  Philipp Weinrich CinePostproduction Geyer Berlin
  Regie Regisseur  Maurice Taube
  Skript  Nicholas Bandel
  Ton Filmtonmeister  Sven Jensen-Brakelmann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  TappertsOrt, Bohnhardt JarkeTaube GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Maurice Taube2013Max-Ophüls-Preis-Festival 2013Spektrumnominiert
Maurice Taube2013achtung berlin - new berlin film awardKurzfilmnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Vier Momentaufnahmen verschiedener Leben, gefangen im Stillstand zwischen Einsamkeit und zwischenmenschlichem Wahnsinn. Ein skurril-tragikomischer Erzählreigen, in dem nichts einen Sinn ergibt – oder alles zusammen einen großen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 6
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 9 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Bildnegativmaterial 35mm
  Bildpositivmaterial DCP
  Tonformat dts (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Facebook-Seitehttp://www.facebook.com/drangnach
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte
 Filmdetails auf der Seite des Max-Ophüls-Festivalhttp://www.max-ophuels-preis.de/de/film_abc_detail?movie_id=...