Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Große Werke entdecken - Die Dreigroschenoper (2012-2013)

Arbeitstitel Die Dreigroschenoper
Sparte Dokumentarfilm
Regie Günther Klein
Ausführende Produktion Ifage Filmproduktion...  
 
Auftragssenderarte
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Ben Becker  Moderator   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Produktion Setaufnahmeleiter  Roman Savary
  Regie Regisseur  Günther Klein
  Ton Filmtonmeister  Stefan Gollhardt

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Ifage Filmproduktion GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Es war eines der erfolgreichsten Theater-Events des 20. Jahrhunderts: die Uraufführung der Dreigroschenoper von Bertolt Brecht und Kurt Weill am 31. August 1928 im Berliner Theater am Schiffbauerdamm, das noch heute als "Berliner Ensemble" unter der Leitung des ehemaligen Wiener Burgtheater-Direktors Claus Peymann das Brecht-Erbe hochhält. Ben Becker, erprobter Brecht-Schauspieler, zwiespältiger Brecht-Verehrer und eingefleischter Berliner, macht sich auf, der Geschichte der Dreigroschenoper an den Originalschauplätzen nachzuspüren. (http://www.arte.tv/de/programm/244,broadcastingNum=1509570,day=2,week=15,year=2013.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 07.04.2013 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe