bild
Dokumentarfilm | 2002

Hauptdaten

    Kurzinhalt

    Peter Ammanns geheimnisvoller Film führt uns in den Süden Afrikas, dort wo das Land zwischen Traum und Wirklichkeit schwebt. Es ist das Land der stark bedrohten Buschleute, der Jäger und Sammlerinnen. Sie gelten als die direktesten Nachfahren der Urmenschen. Auf der Suche nach den Spuren dieser uralten Kultur treffen wir auf ihre letzten Nachfahren. Der Film erzählt von ihren Geschichten und Mythen, Ritualen und Tänzen. Er zeigt uns Orte von magischer Kraft – Höhlen, wo einst ihre Ahnen lebten. Dort finden wir Felsmalereien von einmaliger Schönheit, Zeugen einer längst vergangenen Zeit.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorPeter Amann
    KameraKameramann/DoPAxel Brandt
    Kamera2nd Unit Kameramann Matthias Bolliger
    MusikKomponistRichard Wolfson
    RegieRegisseurPeter Amann

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Triluna Film AG