Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Zeit der Fische (2004)

Sparte TV-Film
Regie Steffi Kammermeier
DrehbuchSteffi Kammermeier
Ausführende Produktion CINEMA 88 Film- und ...
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Winfried Frey  Richard Harpfinger, Martins Bruder  [HR]  
  Julia Gschnitzer  Anna Harpfinger  [HR]  
  Johann Schuler  Sternfischer Martin Harpfinger  [HR]  
  Carin C. Tietze  Susanne Grohmann  [HR]  
  Heide Ackermann  Frau Ignatia  [NR]  
  Joachim Bauer  Pater Johannes  [NR]  
  Markus Baumeister  Herbert Nüssl  [NR]  
  Wilhelm Beck  Willi  [NR]  
  Johanna Bittenbinder  Dr. Herta Rottmoser  [NR]  
  Christiane Blumhoff  Veronika Umgelter  [NR]  
  Andreas Borcherding  Hans Baumgartner  [NR]  
  Heinz-Josef Braun  Benno Irl Millifischer, Martins Freund  [NR]  
  Lilly Forgách  Jule Harpfinger, Martins  [NR]  
  Thomas Gruber  Finanzminister  [NR]  
  Mirela Ragutin  Laura Harpfinger, 8. Jahre  [NR]  
  Teresa Ragutin  Emma Harpfinger, 12 Jahre  [NR]  
  Werner Rom  Kilian Nüssl  [NR]  
  Maria Schiefer  Leni Messner  [NR]  
  Fred Stillkrauth  Hartl-Fischer  [NR]  
  Susanne von Medvey  Frau  [NR]  
  Lilian Naumann  Wirtstochter Heike   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Anette Herrmann
  Szenenbildassistent  René Schmitz
  Innenrequisiteur  Karsten Knitter
  Innenrequisitenassistenz  Michael Neißendorfer
  Drehbuch Drehbuchautorin  Steffi Kammermeier
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Margit Prenzel
  Kamera Kameramann  Christian Reitz
  1. Kameraassistentin  Inka Steffen
  Kamerabühne Kamerabühne  Reinhard Sprunck
  Kamerabühne  Manuel Kreuzpaintner Assistent
  Kostüm Kostümbildnerin  Rose Koller
  Licht Oberbeleuchter  Heinz Walter Rose mit eigenem Equip.( Licht ud Aggr)
  Beleuchter  Christian Nauen
  Maske Maskenbildnerin  Brigitte Raupach Goeckel
  Musik Komponist  Rudolf Gregor Knabl
  Producer Produzent  Stefan Fricke
  Produktion Produktionsleiter  Thomas Langhoff
  Erster Aufnahmeleiter  Jeanette Alice Krinner
  Setaufnahmeleiter  Frank Fuchs
  Produktionsfahrerin  Sarah Tommaselli
  Regie Regisseurin  Steffi Kammermeier
  1. Regieassistentin  Monika Schopp
  Continuity  Sabine Hartmann
  Schnitt Editor  Silva Binder
  Ton Filmtonmeister  Georg Krautheim
  Filmtonassistent  Darius Sanecznik
  TV-/Web-Content Redakteur  Hubert Haslberger

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  CINEMA 88 Film- und Fernsehproduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Sound Shop - Studio für Tonbea...  Mischung O-Tonbearbe...

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Für die Bewohner der Fraueninsel im Chiemsee ist Martin Harpfinger (Johann Schuler) nur der "Sternfischer". Seit der schweigsame, doch durchaus sympathische Mann von seiner Frau verlassen wurde, führt er seinen kleinen Betrieb alleine. Nur seine alte Mutter Anna (Julia Gschnitzer) hilft ihm, bis eines Tages Richard, Martins jüngerer Bruder (Winfried Frey), nach jahrelanger Abwesenheit wieder auftaucht. Der hat die Existenz seiner eigenen Firma leichtfertig aufs Spiel gesetzt, ist pleite, doch voller Ideen und sucht nun bei der Familie einen sicheren Hafen.

Doch Martin hat Schwierigkeiten, den Bruder zu akzeptieren. Nicht nur, dass er alles besser zu wissen glaubt, auch Richards Freundschaft zu Susanne Grohmann, einer attraktiven Restauratorin, die vorübergehend auf der Herreninsel arbeitet, ist Martin suspekt. Er selbst hat sich nämlich in die weltgewandte Susanne (Carin C. Tietze) verliebt und hadert mit sich, dass er nie zur rechten Zeit die rechten Worte findet.
Dabei macht es ihm Susanne leicht. Sie sehnt sich nach langen Jahren des Herumreisens nach Einem, der sie festhält. Als klar wird, dass es sich nicht nur um eine flüchtige Liebelei handelt, will Susanne ein klares Zeichen. Doch Martin scheitert wieder einmal an seiner Sprachlosigkeit. Susanne reist enttäuscht ab, ebenso wie Jule (Lilly Forgàch), die unverhofft mit den beiden Töchtern Emma und Laura (Teresa und Mirela Ragutin) aufgetaucht ist, um ihren Mann zurückzugewinnen.

Anna Harpfinger kränkelt schon seit längerer Zeit. Stur weigert sie sich, zum Arzt zu gehen. Martin findet die Mutter am Morgen im Nachthemd auf dem Küchenboden liegend. Mit einer schweren Lungenentzündung wird sie mit dem Hubschrauber in die Klinik auf dem Festland gebracht. Als Richard und Martin ihr mit dem Boot folgen, bricht der Konflikt zwischen den beiden Brüdern offen auf. Der sonst so wortkarge Martin verletzt Richard zutiefst. Wenige Stunden später ist beider Mutter tot. (Quelle: BR)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 17.08.2004 bis 17.09.2004
  Drehort/e Fraueninsel, Herreninsel, Krautinsel - Chiemsee und Umgebung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe