Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Giacomo Puccini - Madama Butterfly (Inszenierung der Hamburger Staatsoper) (2012)

Sparte TV-Event
Regie Vincent Boussard
Ausführende Produktion e-motion-factory
 
Auftragssenderarte
ProduktionslandDeutschland
GenreAufzeichnung / Mitschnitt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Teodor Ilincai  Pinkerton  [HR]  
  Alexia Voulgaridou  Cio-Cio San  [HR]  
  Cristina Damian  Suzuki  [NR]  
  Lauri Vasar  Sharpless  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Klaus Kurth
  1. Kameraassistent  Karsten Lehmann
  Regie Regisseur  Vincent Boussard
  Bildregisseurin  Myriam Hoyer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  e-motion-factory

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Giacomo Puccini lässt seine Oper der Mode der Zeit entsprechend in Japan spielen. Er nutzt den Kontrast zwischen den beiden Welten USA und Japan als Verfremdungseffekt, um dem Drama seiner wartenden, tragisch liebenden Heldin realistische Züge zu verleihen. Für die Hamburger Neuproduktion legt der französische Regisseur Vincent Boussard seinen Schwerpunkt auf die "dunklen Seiten" der Geschichte: damit soll jede Art von Kitsch vermieden werden.

Die Hochzeit zwischen Butterfly und Pinkerton ist eine Farce mit völlig übertriebener Show und gekauften Gästen. Die einsame, von Pinkerton schließlich verlassene Butterfly zieht sich in eine Fantasiewelt zurück; in dieser Inszenierung wird es kein Kind geben, sondern auch dies ist nur ein Fantasiegebilde Butterflys, in Form mehrerer kleiner Pinkerton-Puppen. In dieser Umsetzung ist Madama Butterfly nicht verrückt und verliert auch nicht ihre Sinne, sondern entscheidet sich bewusst für eine andere Realität. Maßgeblich unterstützt wird die Wirkung dieser Interpretation durch das Bühnenbild des Belgiers Vincent Lemaire und die Kostüme des Stardesigners Christian Lacroix. Am Pult der Philharmoniker Hamburg steht Alexander Joel. Seit 2008 ist der deutsch-britische Dirigent regelmäßig Gast an der Hamburger Staatsoper.

Unter der Leitung der Bildregisseurin Myriam Hoyer wird die Opernhandlung für ARTE einfangen und durch den Einsatz von acht Kameras werden den Zuschauern exklusive Einblicke in die Handlung gewährt. Die deutsche Untertitelung erleichtert das Verständnis des italienischen Operntextes.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 30.12.2012 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehort/e Hamburg
  Lauflänge 120 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe