Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Gift im Spielzeug - Wie erkenne ich die Spielverderber? (2012)

Sparte Reportage
Regie diverse
Ausführende Produktion Medienkontor Movie G...
 
Auftragssenderarte, ZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreGesundheit, Natur-Umwelt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera EB Kamerafrau  Birgit Handke
  Regie Regisseur  Cao Tuan Lam
  Regisseurin  Nicole Probst
  Schnitt Editor  Helan Nasso

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Medienkontor Movie GmbH (vormals MedienKontor GmbH...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Was können Eltern beim Kauf von Spielzeug beachten? Dieser Frage, die sich besonders in der Vorweihnachtszeit stellt, geht die Dokumentation nach. Außerdem klären die Filmemacher, was hinter den verschiedenen Gütesiegeln steckt, die auf fast jedem Spielzeug kleben. Und sie geben praktische Tipps für Eltern, die auf der Suche nach chemisch unbelastetem Spielzeug sind.

Zahlreiche Zeichen und Gütesiegel kleben auf Spielwaren-Verpackungen. In der Dokumentation erläutern Experten, was hinter diesen Zeichen steckt und welchen Siegeln Verbraucher vertrauen können. Zudem machen Eltern den Test: Wie gut beraten Verkäufer in den Geschäften, wenn man sie direkt auf eine mögliche chemische Belastung des Spielzeugs anspricht, das man sich ausgesucht hat? Welche Hilfestellungen findet man im Internet, und welche Hinweise geben Behörden? Und auf was kann man leicht selbst achten? Außerdem besuchen die Filmemacher eine besondere Kita, in der die Kinder mehrere Monate im Jahr ganz ohne Spielzeug auskommen. Sie treffen einen engagierten Vater, der selbst ein Internet-Projekt zum Thema Belastung von Spielzeug ins Leben gerufen hat und anderen Eltern Tipps gibt. Und sie begleiten die Unternehmerin Sina Trinkwalder, die ihr erstes regional produziertes Öko-Spielzeug herstellen will. Für sie ist klar, dass sich bei der Spielzeugindustrie nichts ändern werde, solange die Verbraucher nicht mehr Wert auf Qualität legten.

Quelle: http://www.arte.tv/de/programm/244,broadcastingNum=1488989,day=2,week=52,year=2012.html

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 18.12.2012 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 26 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe