Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © MDR
  

Tatort - Auf dem Kriegspfad (1998-1999)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Peter Ristau
Ausführende Produktion Saxonia Media Filmpr...  
 
AuftragssenderMDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Peter Sodann  Kommissar Ehrlicher  [HR]  
  Bernd Michael Lade  Kommissar Kain  [HR]  
  Vicky Volioti  Alena  [HR]  
  Armin Marewski  Georg  [HR]  
  Andreas Kallauch  Nachbar  [NR]  
  Svenja Pages  Irene Schmidt  [NR]  
  Rolf Römer  Prof. Schmiedel  [NR]  
  Sören Wunderlich  Siedler   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Requisitenfahrer  Marc-Oliver Lau
  Maske Maskenbildnerin  Dorothea Helbig
  Produktion Produktionsfahrer  Rainer Dähnrich
  Regie Regisseur  Peter Ristau
  Continuity  Ilona Probst
  Schnitt Editor  Kerstin Kexel-Bloemer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein Aufseher des Karl-May-Museums wird eines Nachts mit einem 300 Jahre alten Tomahawk in der Villa Bärenfett erschlagen. Die Ermittlungen führen die Kommissare Kain und Ehrlicher zu Karl-May-Fans und Hobbyindianern und zu Häuptling Schwarzer Falke, einem echten Indianerhäuptling, der mit seinem Gefolge durch Deutschland reist.
Anfangs glauben die Kommissare noch an ein Verbrechen aus Eifersucht. Als die Ehefrau des Ermordeten Irene Schmidt dann von ihrem Geliebten, Professor Schmiedel, im Streit lebensgefährlich verletzt wird, scheint sich dieser Verdacht auch zu bestätigen. Doch ein weiterer Einbruch im Karl-May-Museum stellt die Kommissare vor neue Rätsel. Diesmal wurde ein 200 Jahre alter Medizinbeutel gestohlen. Aber hat der Unbekannte wirklich nur den Medizinbeutel gesucht?
Als Kain das wahre Ziel der Einbrüche erkennt, wird Ehrlicher gekidnappt. Georg Fritsche, ein junger Deutscher, der vor fast zehn Jahren seine Heimat verlassen hat, um bei einem Indianerstamm zu leben, will die Rückgabe einer Büffelmaske, eines indianischen Heiligtums, erzwingen. In einer dramatischen Aktion gelingt es Kain, Ehrlicher zu befreien. Den Freitod Georg Fritsches können die Kommissare jedoch nicht verhindern. (ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 01.08.1999 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe