Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF / Mathias Bothor
  

Unter anderen Umständen - Falsche Liebe (2013)

Arbeitstitel Unter anderen Umständen - Das Opfer
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Judith Kennel
DrehbuchStefan Kolditz
Ausführende Produktion Network Movie Film- ...  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Natalia Wörner  Jana Winter  [HR]  
  Martin Brambach  Arne Brauer  [HR]  
  Max von Pufendorf  Ole Jessen  [HR]  
  Ralph Herforth  Matthias Hamm  [HR]  
  Ralph Misske  Rechtsmediziner  [NR]  
  Kian Schmidt  Leo Winter  [NR]  
  Peter Jordan  Christoph Kramer  [NR]  
  Thomas Sarbacher  Prof. Martini  [NR]  
  Daniel Friedrich  Museumsdirektor Reimers  [NR]  
  Sinja Dieks  Dörte Klein  [NR]  
  Tanja Schleiff  Katharina Berg  [NR]  
  Ida Hücker  Kind  [NR]  
  Eva-Maria Kerkhoff  Schuldirektorin  [NR]  
  Carolin Pohl  Mutter  [NR]  
  Catrin Striebeck  Frau Reimers  [NR]  
  Dagmar Leesch     

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Thorsten Lau
  Szenenbildassistentin  Anja Stüvecke
  Außenrequisiteurin  Ilse Töpfer
  Innenrequisiteur  Christoph Peddinghaus
  Requisitenfahrer  Miros Lewandowski
  Besetzung Casting Director  Rebecca Gerling
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Katrin Olbertz Hamburg
  Drehbuch Drehbuchautor  Stefan Kolditz
  Kamera Kamerafrau  Nathalie Wiedemann
  1. Kameraassistent  Tobias Meik ALEXA
  1. Kameraassistent  Frederik Tegethoff 1 DT für Tobias Meik
  2. Kameraassistent  Torben Maede Arri Alexa Plus
  Standfotografin  Anna Schwarz Schleswig
  Kamerapraktikantin  Katharina Elvers
  Kamerabühne Kamerabühne  Joscha Jenneßen
  Kamerabühne  Marko Peros 7 DT Vertretung
  Kostüm Kostümbildnerin  Petra Kilian
  Kostümbildassistent  Kathrin Kati Ostermann
  Garderobiere  Birgit Turné
  Kostümbildpraktikantin  Agnes Jähne
  Licht Oberbeleuchter  Jörg Santjer
  Best Boy  Felix Plüddemann
  Beleuchter  Michael Schmidt
  Lichtassistent  Sebastian Behrens
  Maske Maskenbildnerin  Margrit Baxmann
  Maskenbildnerin  Edith Paskvalic
  Producer Produzentin  Jutta Lieck-Klenke
  Produzent  Dietrich Kluge
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Roger Daute
  Produktionsleiter  Frank B. Bosselmann Schleswig und Hamburg
  Postproduction Supervisor  Arne Möller
  Produktionsassistentin  Iris Rosendahl
  Erster Aufnahmeleiter  Stefan Halbensleben
  Motivaufnahmeleiterin  Christine Pohl
  Setaufnahmeleiter  Lars Buscher
  Assistent der Set-AL  Joscha Stolten
  Assistentin der Set-AL  Phuong Thao Nguyen
  Produktionsfahrer  Max Spott
  Produktionsfahrer  Wolfgang Wieland
  Regie Regisseurin  Judith Kennel
  1. Regieassistent  Jörg Slotty Schleswig / Hamburg
  Continuity  Cornelia Meyer Assi: Jörg Slotty
  Schnitt Editor  Jan Henrik Pusch
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Norbert Skodock
  Stunts Stunt Koordinator  Ronnie Paul
  Stuntwoman  Vanessa Wieduwilt Stuntdouble für Double Action
  Stunt Rigger  Dori Horvath
  Stunt Rigger  Uwe Manßhardt
  Ton Filmtonmeister  Christoph Köpf Schleswig und Hamburg
  Filmtonassistent  Georgios Pump Hamburg, Schleswig-Holstein
  TV-/Web-Content Redakteur  Daniel Blum

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & C... 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Die Maske  Garderoben-& Maskenm...
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: Petra Kilian
  Locations und Studios   MotivBuero, Karin Verbeek  Loc_Vermittlung WHG
  Requisiten   AXIS MUNDI Filmwelten / Boris ... 
  Requisiten   Film Ambulanz Hamburg  Medizin. Ausstattung
  Spezialeffekte | Spezialbauten   Norbert Skodock Spezialeffekte 
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Produktionsberatung   sani for set 
  Produktionsservices   Annette Seggert Filmcatering-S...  Fotoshooting Berlin
  Produktionsservices   Patrick Degbe Catering für Fil...  Catering
  Produktionsservices   Röhnelt Caravan GmbH  Darstellermobile
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   D-Facto Motion GmbH 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Mord im Schleswiger Landesmuseum Schloss Gottorf: In den historischen Mauern wird die junge, attraktive Museumsaufsicht Dörte Klein ermordet aufgefunden. Kommissarin Jana Winter und ihre Kollegen nehmen die Ermittlungen auf. Brisant ist: Die Angestellte des Museums hatte offensichtlich Pläne, auszuwandern - und das mit einer hohen Summe Geld, die sie sich mit ihrem geringen Gehalt unmöglich erspart haben konnte. Feine Striemen am Hals deuten an, dass der Toten eine Kette entrissen wurde. Dennoch wird Raub als alleiniges Motiv schnell ausgeschlossen, denn Geld wurde nicht gestohlen. Bald gerät der geistig behinderte Christoph Kramer unter Verdacht, der in der Schlossgärtnerei arbeitet und seit dem Tod der Eltern von seiner Schwester Rike betreut wird. Jana traut dem Mann solch ein Gewaltdelikt jedoch nicht zu. Matthias Hamm wirft seiner Kollegin deshalb vor, "in die Mitleidsfalle zu tappen". Filmmaterial aus einer Überwachungskamera weist auf den Museumsdirektor Reimers als möglichen Täter hin. Hatte Reimers eine Affäre mit dem Opfer? Die Verdachtsmomente gegen den Direktor erhärten sich, und er wird festgenommen. In der U-Haft versucht Reimers, sich das Leben zu nehmen und schwebt anschließend in Lebensgefahr. Mehr und mehr erhärten sich im Zuge der Ermittlungen die Indizien wieder gegen Christoph Kramer. Jana gerät massiv unter Druck - lag sie die ganze Zeit falsch und ließ einen Mörder frei herumlaufen? (zdf.de)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 05.02.2014 ZDFneo

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 29.01.2013 bis 28.02.2013
  Drehort/e Schleswig, Hamburg
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe