Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Branford Marsalis - Die Liebe zu New Orleans (2012)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Reinhold Jaretzky
Ausführende Produktion Zauberberg Film
 
Auftragssenderarte, HR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Johannes Imdahl
  EB Assistent Kamera/Ton  Moritz Hömberg
  Regie Regisseur  Reinhold Jaretzky

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Zauberberg Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der 1960 geborene Tenor- und Sopransaxofonist Branford Marsalis stammt aus der wohl einflussreichsten Jazzfamilie der USA. Er spielte mit Sting und Tina Turner, ist ein bekennender Wagner-Fan und tritt immer wieder mit klassischen Ensembles auf. Im Februar 2012 wirkte er als Solist bei der Uraufführung des "Concerto for one Player with two Saxophones and Orchestra", das der Berliner Komponist Peter Aderhold für ihn geschrieben hat. Es spielte das Frankfurter Museumsorchester unter der Leitung von GMD Sebastian Weigle. Die Dokumentation begleitet den Saxophonisten Marsalis u.a. nach New Orleans, New York, Frankfurt. Sie zeigt den Grenzgänger zwischen Jazz und Klassik, auch den engagierten Bürger, der im zerstörten New Orleans seine "Musician´s Village" errichtet. (http://www.zauberbergfilm.de/aktuell.htm)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 06.03.2013 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 52'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe