Kurzspielfilm | 2012 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5

Projektdaten

Lauflänge6
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHD
BildpositivmaterialHD
TonformatStereo

Kurzinhalt

In Deutschland leiden ca. vier Millionen Menschen an Depressionen. Sven ist einer von ihnen. Seine Freundin Rebecca macht ihm das Leben zur Hölle. Doch ohne sie kann er auch nicht, weshalb er sich seit geraumer Zeit, ohne ihr Wissen, in psychiatrischer Behandlung befindet. Nach einer längeren Protexin Behandlung wagt Sven einen letzten Neuanfang, doch Rebecca möchte davon gar nichts wissen. Von diesem Zeitpunkt an beginnt sein Anfang vom Ende.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ines NovakRebekka [HR]
 Fridolin SandmeyerSven [HR]
Dieter RuppDr. Bendel