Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Memories on Stone (2012-2014)

Fremdsprachiger TitelBîranînen Li Ser Kevirî
Sparte Kinospielfilm
Regie diverse
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion mîtosfilm  
Verleihmîtosfilm 
 
ProduktionslandDeutschland, Irak
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Hussein Hassan  Hussein  [HR]  
  Nazmi Kırık  Alan  [HR]  
  Shima Molaei  Sinur  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Mehmet Aktas
  Drehbuchautor  Ahawkat Amin Korki
  Dramaturg|Script Consultant  Dirk Drebelow
  Kamera Kameramann  Salem Salavati
  Maske Maskenbildnerin  Seher Yavas
  Musik Komponist  John Gürtler
  Komponist  Özgür Akgül
  Producer Produzent  Mehmet Aktas
  Assistentin des Producers  Maria Perner
  Regie Regisseur  Ahawkat Amin Korki
  Regisseur  Shawkat Amin Korki
  Schnitt Editor  Ebrahim Saeedi
  Ton Filmtonmeister  Johannes Kaschek
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Rainer Gerlach
  Dialog Editor  Thomas Wallmann
  Synchrongeräusche Editor  Manuel Laval
  Synchrongeräuschetonmeisterin  Carina Pannicke

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  mîtosfilm 
  Mîtosfilm-Iraq [iq]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
mîtosfilm 

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Nach dem Sturz Saddam Husseins im Irak, beschließen die kurdischen Jugendfreunde Hussein und Alan einen Film über die Anfal Operationen, den Genozid des irakischen Regimes gegen die kurdische Bevölkerung im Nordirak, zu drehen. Aber das Filmemachen im Nachkriegskurdistan ist kein einfaches Spiel und die schwierigste Aufgabe scheint das Finden der weiblichen Hauptdarstellerin. Doch dann taucht plötzlich Sinur auf: jung, schön und vom Projekt begeistert. Aber Sinur kann nicht alleine entscheiden: ihr Cousin Hiwar und sein Vater, Onkel Hamid, haben ihr Schicksal in der Hand. Die Probleme werden immer größer, sie haben kein Geld mehr, aber Hussein und Alan opfern alles um weiterdrehen zu können. Doch dann, in einem tragischen Moment, wird Hussein während des Drehs der finalen Szene angeschossen. Die größte Frage von allen: Wird es der Film jemals auf die Leinwand schaffen?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 14.04.2016

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 25.11.2012 bis 30.01.2013
  Lauflänge 93 min.
  Förderungen Medienboard Berlin-Brandenburg: 80.000,- € (Produktion)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe