Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Vergiss mein ich (2012-2013)

Fremdsprachiger TitelLose Myself
Sparte Kinospielfilm
Regie Jan Schomburg
DrehbuchJan Schomburg
Ausführende Produktion Pandora Film Produkt...
VerleihRealFiction Filmverl...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Maria Schrader  Lena  [HR]  
  Johannes Krisch  Tore  [HR]  
  Ronald Zehrfeld    [NR]  
  Sandra Hüller    [NR]  
  Inga Birkenfeld  Pflegerin Sabine  [NR]  
  Paul Herwig  Andreas  [NR]  
  Stefan Lampadius  Prediger  [NR]  
  Nadine Petry  Ehefrau  [NR]  
  Andreas Potulski  Wanja  [NR]  
  Peter Prager  Stefan Berliner  [NR]  
  Nikolai Will  Ehemann  [NR]  
  Judith Wolf  Anne  [NR]  
   Jeff Zach  Simon  [NR]  
  Yorck Dippe  Lungenkranker  [TR]  
  Jürgen Rißmann  Schießbudenbesitzer  [TR]  
  Maik Solbach  Frank  [TR]  
  Cedric Ufiteyezu  Ian  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Cora Pratz
  Szenenbildassistentin  Nora Martin
  Außenrequisiteurin  Frauke Schmitz-Justen
  Innenrequisiteurin  Annika Barth
  Set Dresser  Anuchai Wolfgang Dodo Lilienth... Haus Lena?
  Requisitenfahrer  Jan Zinngrebe
  Ausstattungspraktikantin  Julia Burg
  Besetzung Casting Director  Regina Tiefenthaller
  Drehbuch Drehbuchautor  Jan Schomburg
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Ulrike Bojahr
  Kamera Kameramann  Marc Comes
  Kamera Operator  Carina Neubohn
  Steadicam Operator  Martin Lippert
  1. Kameraassistentin  Claire Jahn C300
  DIT Digital Imaging Technician  Moritz Poth
  Kostüm Kostümbildnerin  Ulrike Scharfschwerdt
  Kostümbildassistentin  Birgit Loth
  Garderobiere  Stefanie Samsel
  Schneiderin  Moni Wallberg
  Kostümbildpraktikantin  Serena Matlas
  Licht Oberbeleuchter  Marco Martena
  Best Boy  Dominik Fischerkoesen
  Beleuchter  Oliver Noell
  Zusatzbeleuchterin  Annegret Luitjens
  Maske Maskenbildnerin  Astrid Weber Chefmaskenbildnerin
  Maskenbildnerin  Martina Ostländer Maskenbildnerin
  Zusatzmaskenbildnerin  Hannah Fischleder
  Postproduction/VFX Digital Film Compositor  Thomas Gieraths
  Digital Colorist  Martin Becker
  Producer Produzentin  Claudia Steffen
  Produzent  Christoph Friedel
  Produktion Produktionsleiterin  Katja Christochowitz
  Produktionskoordinatorin  Maria Haase
  Erster Aufnahmeleiter  Tobias Knubel
  Motivaufnahmeleiter  Simon Raphael Louwen
  Setaufnahmeleiter  Keke Pietzke
  Assistentin der Set-AL  Maria Ansel
  Set Runner  Vera Maier
  Produktionsfahrer  Ingo Jansen
  Produktionsfahrer  Torsten Paterok
  Regie Regisseur  Jan Schomburg
  1. Regieassistentin  Annette Kärcher
  2. Regieassistentin  Jana Schütt ohne Agentur
  Regiepraktikantin  Jana Schütt 2. Regieassistenz
  Schnitt Editor  Bernd Euscher
  Schnittassistent  Victor Rosario
  Stunts Stunt Koordinator  Jürgen Klein
  Ton Filmtonmeister  William Edouard Franck
  Filmtonassistent  Oliver Held
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Stefan Korte [2] 
  Synchrongeräuschetonmeister  Christoph Oertel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Pandora Film Produktion GmbH
  WDR - Westdeutscher Rundfunk Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
RealFiction Filmverleih

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Mannis-Garage  Spielfahrzeuge inkl....
  Kostüm   JOLA-Rent  Masken / Garderoben
  Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Produktion Drehbuch   Dubdolls  Übersetzung Deutsch>...
  Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Produktionsservices   Onkel Toms Hütte  Catering
  Produktionsservices   step GmbH  Absperrungen
  Transport, Reisen und Unterkunft   Fuhrmann Courier 24 (vormals: ... 
  Transport, Reisen und Unterkunft   Upper Level Travel GmbH 
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Torus GmbH  extern Mix Stephan K...
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Agentur Eick, Eick & Weber GbR  Vermittll. Rolle IAN

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Jan Schomburg2012Deutscher Drehbuchpreis 2013nominiert
Jan Schomburg2014Festival des deutschen FilmsFilmkunstpreisgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Lena Ferben has lived almost half a lifetime when she loses all of her memories, the entire “I” of her self. Her husband is suddenly a stranger, her friends are unknown to her, her whole life is a fictional narrative. She must decide whether to become who she was or to remain someone else…(http://www.pandorafilm.com/)

Lena Ferben ist seit Jahren mit ihrem Mann Tore verheiratet, als sie sich plötzlich verliert. "Retrograde Amnesie“ sagen die Ärzte zu Lenas Zustand; eine nicht diagnostizierte Gehirnentzündung ist der Grund. Die Folge: sie hat keinen Zugriff mehr auf das, was die Medizin als "biographisches Gedächtnis“ bezeichnet. Und wie seltsam das Gehirn doch funktioniert: Die Sprache ist noch vorhanden, doch die Wörter an keine Erfahrung geknüpft. Komik, Treue, Geschlecht, Liebe, Ehemann – Begriffe schwebend im luftleeren Raum, abgeschnitten von der Erdung ihrer Bedeutungen.

Tore versucht, Lena den Weg zu ihr zu zeigen, wer er für sie war und wer sie für ihn. Eine Nacherzählung bereits erlebter Realität. Aber während ihre Umwelt nur den Verlust der alten Lena empfindet, bewegt sie sich selber auf eigenen Wegen. Wie ist es wohl, diese Lena Ferben zu sein? Lena probiert es aus, wie ein Schauspieler eine Rolle probiert, während in ihr zur gleichen Zeit etwas Neues entsteht, eine eigene, individuelle Persönlichkeit, die sich dagegen wehrt, das zu tun, wozu Lenas ganze Umwelt sie ermutigt und drängt: Sie selbst zu werden.

(Quelle: ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 01.05.2014
TV-Premiere Deutschland 03.08.2016 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 05.11.2012 bis 19.12.2012
  Drehort/e Köln
  Lauflänge ca. 95 min
  Förderungen Filmförderungsanstalt: 150.000,00 € (Projektförderung)
BKM: 200.000,- Eur
Film- und Medienstiftung NRW: 670.000,- Eur
Filmförderungsanstalt: 2.000,-€ (Förderung Video On Demand)
Film- und Medienstiftung NRW: 45.000,- Eur (Verleih)
Filmförderungsanstalt: 40.000 Euro (Vorzeitige Verleihförderung)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 FBW Prädikat besonders wertvollhttp://www.fbw-filmbewertung.com/film/vergiss_mein_ich
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte