Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Wunderwerk
  

Der kleine Medicus - Bodynauten auf geheimer Mission im Körper (2012-2014)

Fremdsprachiger TitelThe Little Medicus
Sparte Kinospielfilm
Regie Peter Claridge  
DrehbuchElfie Donnelly 
Ausführende Produktion Wunderwerk GmbH
VerleihSenator Film Verleih
 
ProduktionslandDeutschland
GenreAnimation

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
    Nano  [HR] Sebastian Fitzner 
    Lilly  [HR] Annette Potempa  (2012)
    Rappel  [HR] Malte Arkona 
    Micro Minitec  [NR] Christiane Paul 
    Dr. X  [NR] Hans-Jürgen Dittberner 
    Professor Schlotter  [NR] Michael Nowka 
    Serge  [NR] Bernhard Hoecker 
    Opa Erwin  [NR] Hans-Gerd Kilbinger 
    Oma Rosa  [NR] Karyn von Ostholt  (2012)
    Marie  [NR] Milena Karas  (2012)
    Bordcomputer  [NR] Dietrich Grönemeyer 

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Elfie Donnelly
  Musik Komponist  Wolfgang Simm
  Postproduction/VFX Previs Supervisor  Tobias Schwarz
  3D Animation Director  Tobias Schwarz
  Digital Colorist  Yvonne Tran
  Producer Produzent  Michael Souvignier
  Produzent  Till Grönemeyer
  Koproduzent  Helge Sasse
  Koproduzentin  Tania Reichert-Facilides
  Koproduzent  Eric Welbers
  Ausführender Produzent  Frank Piscator
  Assistentin des Produzenten  Martina Stachorski
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Till Derenbach
  Regie Regisseur  Peter Claridge
  Schnitt Schnittassistent  Jan Reichmann Animatic Schnitt
  Ton-Postproduktion Sound Supervisor  Torsten Zumhof
  Sounddesigner  Emil Klotzsch
  Dialog Editor  Christian Heinemann
  Geräuschemacher  Wilmont Schulze

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Beta Film GmbH  Koproduktion
  Senator Film München GmbH Koproduktion
  Wunderwerk GmbH
  Zeitsprung Pictures GmbH (vormals: Zeitsprung Ente... 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Senator Film Verleih

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Torus GmbH  Foley+ Mix Falk Möll...

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Peter Claridge 2014FBW Deutsche Film- und MedienbewertungPrädikat wertvollgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der zwölfjährige Nano wird Zeuge einer finsteren Tat: Der fiese Professor Schlotter injiziert seinem Großvater als erster Testperson den Gobot, einen winzigen Roboter, mit dem er sein Opfer und langfristig die ganze Menschheit kontrollieren kann. Nano holt Hilfe bei Dr. X, dem Hausarzt der Familie. Doch auch in dessen Praxis gehen unglaubliche Dinge vor: Gemeinsam mit der genialen Wissenschaftlerin Micro Minitec hat der Arzt ein Mikrotisierungsverfahren entwickelt, mit dem er ein Raumschiff verkleinern kann. Das sprechende pinkfarbene Kaninchen Rappel ist dabei der erste Bodynaut, der auf medizinische Entdeckungsreise durch den menschlichen Körper geht. Mit dem Ziel, seinen Großvater zu retten, lassen sich Nano und Lilly nun ebenfalls schrumpfen und begeben sich im Mini- Raumschiff auf die riskante Reise. Im Inneren des Körpers müssen sie nicht nur gefährliche Killerzellen und die ätzende Magensäure überstehen, sondern auch gegen den Gobot antreten. Und die Zeit drängt, denn Professor Schlotter gibt sich noch lange nicht geschlagen und der Sauerstoff im Raumschiff ist begrenzt…(Quelle: http://www.der-kleine-medicus.de/film/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 30.10.2014

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 01.06.2012 bis 20.10.2013
  Lauflänge 75'
  Förderungen Film- und Medienstiftung NRW: 800.000,- Eur (Produktion)
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 700.000,- Eur
Filmförderungsanstalt: 200.000 € (Mediadienstleistungen)
Film- und Medienstiftung NRW: 80.000,- Eur (Verleih)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 FBW - Prädikat wertvollhttp://www.fbw-filmbewertung.com/film/der_kleine_medicus
 Trailer
 Trailerhttps://www.youtube.com/watch?v=xM9IxuDFeXw
 Kritiken
 Artikel, Berichte