Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Unter Müttern (2012-2013)

Arbeitstitel Am Beispiel von Lollo
Fremdsprachiger TitelThe Mothers
Sparte Dokumentarfilm
Regie Bettina Timm
DrehbuchBettina Timm
Ausführende Produktion Pelle Film  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreFamilie, Gesellschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Bettina Timm
  Kamera Kameramann  Kaspar Kaven Sony FS100
  Kameramann  Philip Vogt
  1. Kameraassistent  Björn Rothe
  2. Kameraassistent  Simon Schwab
  Producer Produzent  Alexander Riedel
  Produktion Produktionsleiter  Felix Lang
  Regie Regisseurin  Bettina Timm
  Schnitt Editor  Frank Johannes Müller
  Editor  Gisela Zick
  Schnittassistentin  Sophie Oldenbourg
  Ton Filmtonmeister  Hannes Ullmann
  Filmtonmeister  Björn Rothe 6 DT
  TV-/Web-Content Redakteur  Jörg Schneider [1]  (ZDF)

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Pelle Film 
  ZDF - Das kleine Fernsehspiel

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   UFO FILMGERÄT GmbH 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Mütterglück - 7 Frauen erzählen über ihr Leben mit Kindern. Alle sind bestens ausgebildet, versuchen – in unterschiedlichen Konstellationen – Beruf und Familie zu vereinbaren.

Sie leben das vor, was Ministerin von der Leyen mit ihrer Familienpolitik erreichen wollte. Denn, so der politische Konsens, Deutschland braucht mehr Kinder und besonders Akademikerinnen sollen ihre Gebärunlust überwinden und dann schnell wieder in den Beruf zurückkehren, also dafür sorgen, dass sowohl die Geburtenrate wie das Bruttosozialprodukt steigen. Soweit die Theorie. Und die Praxis?

Kinderbekommen ist, das zeigt der Film in seinen eindrücklichen Frauenporträts, etwas sehr Individuelles, und jede Partnerschaft reagiert anders darauf. Das Switchen zwischen Beruf und Kindern gelingt den einen besser als den anderen. Oft bleiben Wünsche und Vorsätze dabei auf der Strecke, und die Belastbarkeit hat Grenzen. Doch es wächst auch die Kraft.

Ein Film über Frauen und ihre Arbeit, über Männer, Müdigkeit und Einsamkeit, aber natürlich auch über eine ganz große Liebe.

Quelle: http://www.pelle-film.de/de/filme/lollo.html

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 09.12.2013 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 01.01.2012 bis 31.12.2012
  Drehort/e München
  Lauflänge 52 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe