Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Besser als nix (2012-2014)

Sparte Kinospielfilm
Regie Ute Wieland
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion NFP  
VerleihNFP marketing und di...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   François Goeske  Tom Rasmus  [HR]  
  Wotan Wilke Möhring  Carsten Rasmus  [HR]  
  Anna Fischer  Sarah Gerster  [HR]  
  Erika Marozsán  Sofia Rasmus  [HR]  
  Jannis Niewöhner  Mike Bender  [HR]  
  Hannelore Elsner  Wally  [HR]  
  Nicolette Krebitz  Olga Petrowa  [HR]  
  Clemens Schick  Hans  [HR]  
  Martin Brambach  Herr Hiller Jr.  [HR]  
  Emilia Schüle  Maren  [NR]  
  Nina Heinke  Steffi  [NR]  
  Robin Reichelt  Paul  [NR]  
  Till Valentin Winter  Enrico  [NR]  
  Moritz Holzfurtner  Sassy  [NR]  
  Enver Coskun  Bülent  [NR]  
  Eva-Maria Peschel  Bille  [NR]  
  Nina Pourlak  Schwester Lehnchen  [NR]  
  Karina Fallenstein  Mutter Monika  [NR]  
  Hilmar Eichhorn  Fahrlehrer Guido Seibel  [NR]  
  Anne-Kathrin Gummich  Fahrprüferin Hermine  [NR]  
  Ramona Kunze-Libnow  Berufsberaterin Frau Jelinek  [NR]  
  Runa Greiner  Flora Lichtlein  [NR]  
  Wilhelmine Schneider  Melanie  [NR]  
  Kevin Maaßen  Biker Ex Freund  [TR]  
  Katja Preuß  Charlotte Pfeifer  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Frank Polosek
  Set Decorator (Ausstatter)  Marcus A. Berndt
  Ausstattungsassistent  Jens Schubbert Außenrequisite
  Außenrequisiteur  Frank Jauß
  Innenrequisiteur  Utz Neumann
  Set Dresser  Christina Heidelmeier
  Location Scout  Sören von der Heyde Berlin & Sachsen-Anhalt
  Setbaubühne  Julian Sass
  Setbaubühne  Benjamin Scholl
  Graphic Artist  Peter Wolf
  Requisitenfahrer  Mirko Reichwald
  Besetzung Casting Director  Anja Dihrberg
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Annika Sell
  Drehbuch Drehbuchautor  Peer Klehmet
  Drehbuchautorin  Nina Pourlak
  Drehbuchautorin  Ute Wieland
  Vorlage  Nina Pourlak
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Yvonne Apt Zählart GmbH
  Filmgeschäftsführer  Edeltraut Schult Zählart GmbH (Gagen)
  Kamera Kameramann  Peter Przybylski
  2nd Unit Kameramann  Erik Krambeck
  Steadicam Operator  Matthias Biber
  1. Kameraassistent  Matthias Wrage
  1. Kameraassistent  Daniel Stigler Steadicam + B-Cam
  1. Kameraassistent  Benjamin Raeder 2nd Unit / Steadycam
  2. Kameraassistentin  Pip Hare
  2. Kameraassistent  Benjamin Raeder
  2. Kameraassistent  Jörg Gönner
  Data Wrangler / Digital Loader  Petra Glaeser Alexa Studio, Plus, M
  Videooperator  Meggy Schulze
  Standfotografin  Anke Neugebauer
  Kamerabühne Kamerabühne  Michael Behrends
  Kamerabühnenassistent  Ingo von Heland
  Kostüm Kostümbildnerin  Saskia Richter
  Kostümbildassistentin  Christine Malze
  Garderobiere  Ulrike Dietel
  Zusatzgarderobier  Josef Weitenbörner
  Kostümbildpraktikantin  Katharina Eichner
  Licht Oberbeleuchter  Peter Fritscher
  Best Boy  Christian 'Chrille' Richter
  Beleuchter  Andreas Richter
  Beleuchter  Tom Sperling /zusatz
  Zusatzbeleuchter  Tarek El Barbari
  Zusatzbeleuchter  Hans-Ulrich Graefe
  Lichtassistent  Alexander Basil Zusatz 1 Tag
  Maske Maskenbildnerin  Christina Wagner Chefmaskenbildnerin
  Maskenbildnerin  Irene Reinhardt
  Zusatzmaskenbildnerin  Ulrike Borrmann Extras
  Zusatzmaskenbildnerin  Claudia Götz
  Zusatzmaskenbildnerin  Julia Habib
  Zusatzmaskenbildnerin  Jenny Grell
  Zusatzmaskenbildnerin  Martina Richter
  Musik Komponist  Oliver Biehler
  Musikproduzent  Markus Steffen
  Postproduction/VFX Motion Graphics Designer  Rick Baxstar TV content, Anis A-amt
  Producer Produzent  Alexander Thies
  Produzent  Stefan Thies
  Koproduzent  Stefan Gärtner
  Ausführende Produzentin  Gabriele Jung
  Ausführender Produzent  Clemens Schaeffer
  Postproduction Producer  Benjamin Wüpper
  Assistentin des Produzenten  Anja Klampfer
  Produktion Produktionsleiterin  Natalie Clausen
  Postproduction Supervisor  Florian Miller
  Postproduction Supervisor  Tobias Weishaupt
  Produktionskoordinatorin  Birgit Nentwig
  Produktionskoordinatorin  Didem Steffen
  Postproduktionskoordinator  Florian Miller
  Produktionsassistentin  Birgit Nentwig
  Erster Aufnahmeleiter  Daniel Funke
  Erster Aufnahmeleiter  Philipp von Hoff Zusatz
  Motivaufnahmeleiter  Sören von der Heyde Berlin & Sachsen-Anhalt
  Setaufnahmeleiter  Christopher Poth
  Assistent der Set-AL  Christopher Götze
  Set Runner  Marcel Körner
  Set Runner  Torsten Seidler für 3 Tage
  Set Runner  Florian Ziegler
  Set Runner  Julia Dembowski Berlin Teil
  Produktionsfahrer  Falk-Harro von Biela
  Produktionsfahrer  Armin Lange
  Produktionsfahrer  Mathias Miehe
  Produktionspraktikant  Axinja Hargarten
  Regie Regisseurin  Ute Wieland
  1. Regieassistent  Alexander Binder 1st AD
  2. Regieassistentin  Kathleen Andrea Hänisch
  Continuity  Carsten Bergemann
  Schnitt Editor  Heike Parplies
  Editor  Tobias Haas
  Schnittassistent  Christoph Hoppe
  Stunts Stunt Koordinator  Rainer Werner
  Stuntman  Florian Hotz Stuntdouble
  Ton Filmtonmeister  Jörg Theil + Dialog Editor
  Filmtonassistent  Lasse Viehöfer
  Ton-Postproduktion Sound Supervisor  Olaf Mierau
  Mischtonmeister  Ralph Thiekötter
  Sounddesigner  Sören Blüthgen
  Dialog Editor  Jörg Theil
  TV-/Web-Content Redakteurin  Edda Sonnemann Seven Pictures Film GmbH
  Weitere Crew Caterer (Setbetreuung)  Uli Schneider
  Caterer (Setkoch)  Olaf Materny
  Projektleiter  Clemens Schaeffer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  NFP 
  SevenPictures Film GmbH Koproduzent

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
NFP marketing und distribution

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Dekoration   Stoffwerke Marion Herdle  Textile Dekorationen
  Kostüm   Blue White GmbH - Polizeiagent...  Polizeiuniformen
  Kostüm   SCC Leipzig  Garderobenmobil
  Kostüm   Theaterkunst GmbH Kostümaussta...  KB: Saskia Richter
  Requisiten   Film Ambulanz Hamburg  Medizin. Ausstattung
  Requisiten   FTA Film- und Theaterausstattu...  alle Bereiche
  Requisiten   Nickern GbR Grötzsch & Hoffman...  Transporte
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Finanzen, Recht und Versicherung   Rights Management Entertainmen...  Finanzierungsstruktu...
  Finanzen, Recht und Versicherung   Zählart GmbH Kaufmännische Leitun...
  Produktionsservices   Filmdienstleistungen Sören vo...  Sachsen-Anhalt,Berli...
  Produktionsservices   FILMSECURITY.de …safer sets on...  Sicherheitsmanagemen...
  Produktionsservices   götterspeisen
  Produktionsservices   Mobilespace  Produktionsfahrzeuge
  Produktionsservices   MovieCatering  Wohnmobile
  Public Relation/Presse   boxfish films Pressebetreuung
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Optical Art Digital und Film G... Postproduktion Bild
  Ton (Postproduktion)   postperfect vision & sound Halle / Postprodukti...
  Vor der Kamera Casting   Anja Dihrberg Casting
  Filmtiere   Filmtierhof Elsässer - Katja E...  Agenturleistung Rabe
  Komparsen/Kleindarsteller   Agentur Filmgesichter | Johann... 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Tom (François Goeske) ist 19 – und "von Idioten umzingelt". Er weiß nicht, wo sein Platz in diesem Leben ist und ob er überhaupt einen solchen haben will. Sein Platz ist jedenfalls nicht in der Freundesclique, nicht bei seinem ehemals besten Freund Mike (Jannis Niewohner), der neuerdings nur noch von Autos, Fussball und seiner Freundin Maren (Emilia Schüle) redet. Tom fühlt sich nirgendwo zugehörig, weder in seinem Dorf noch in der Schule – die er ohne Abschluss beendet, nicht in seiner Clique, nicht im örtlichen Fussballverein, den sein Vater trainiert. Tom fühlt sich unverstanden vom Vater (Wotan Wilke Möhring), mit dem er allein lebt, seit die Mutter weggegangen ist. ("Ich rede mal mit Hardy, kannst in der Schlachterei anfangen" – "Papa! Ich bin Vegetarier!" – "Na und?") Seine Mutter (Erika Marozsan) fehlt ihm. Mit ihrer Gitarre, mit ihrer wilden Mähne. Sie war Freiheit pur. Aber sie ist weg. Da taucht die angehende Lehrerin Sarah (Anna Fischer) bei der Berufsberatung auf. Sie ist anders. Genau wie Tom. Und bei der Berufsberatung hat man "genau das Richtige" für ihn: Eine Lehre als Bestattungsfachkraft. Tom ist entsetzt. Mit Leichen rummachen? Das soll seine Zukunft sein? Oma Wally (Hannelore Elsner) ermutigt ihn mit sanftem Zwang ("ist doch toll, kannst du uns alle hier im Heim stilvoll unter die Erde bringen." – "Na toll!"). So findet Tom sich wieder als Lehrling von Bestattungsunternehmer Hiller Jr. (Martin Brambach) beim Bestattungsinstitut "Heimkehr". Tom taucht ein in eine skurrile Welt der Leichen, Urnen und Särge, packt "Koffer für die letzte Reise" und muss sich mit Schmerz und Tod hautnah, komisch und alltäglich auseinandersetzen. Er lernt die Kollegin Olga (Nicolette Krebitz) kennen, die die Trauernden mit bezaubernd russischem Akzent betreut. Olga hat Aids, aber hier kann sie ja niemanden mehr anstecken, sind schon alle tot, hat Herr Hiller gesagt und ihr den Job gegeben. Kollege Hans (Clemens Schick), leidenschaftlicher Rockabilly, hört gerne "Love Me Tender", während er die Toten mit großer Zärtlichkeit wäscht und mit viel Sorgfalt für die ewige Ruhe vorbereitet. Tom ist geschockt – aber was solls: Besser als Nix! Die Begegnung mit dem Tod führt Tom ins pralle Leben...

(http://www.nfp.de/cms/produktion/kinoproduktion/besser-als-nix.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 21.08.2014

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 11.10.2012 bis 23.11.2012
  Förderungen Filmförderungsanstalt: 1.575,- € (Förderung Vdeo on Demand)
Medienboard Berlin-Brandenburg: 25.000,- Eur (Verleih)
Mitteldeutsche Medienförderung: 400.000,-
Mitteldeutsche Medienförderung: 50.000,- € (Verleih)
Medienboard Berlin-Brandenburg: 300.000,-
Filmförderungsanstalt: 130.000,- € (Produktion)
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 430.416,- €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe