Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Max geht in Rente (2012-2013)

Arbeitstitel Vom Wandel - Die letzten Tage (aka. Die Sonneninsel)
Sparte Dokumentarfilm
Regie Matthias Wilfert  
DrehbuchMatthias Wilfert 
Ausführende Produktion Bellaria Film GbR
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Matthias Wilfert
  Kamera Kameramann  Frank Amann
  Musik Komponist  Winfried Zrenner
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Harald Mauch
  Regie Regisseur  Matthias Wilfert
  1. Regieassistent  Raphael Stolle
  Schnitt Editor  Matthias Wilfert
  TV/Web Content Redakteurin  Petra Renner BR
  Redakteur  Wolfgang Preuss BR

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Bellaria Film GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   D-Facto Motion GmbH 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der 65-jährige Junggeselle Max steht kurz davor, den Betrieb auf seinem Hof in Gschöd bei Rottal-Inn einzustellen. Die Kosten und der Ertrag sind ins Ungleichgewicht geraten. Max kann es sich schlicht nicht mehr leisten, Bauer zu sein. Drei Stiere waren die ersten, die der Schlachter abholte. Wie er es empfinden wird, wenn die letzten Kühe fort sind, ist ungewiss. Finanziell wird Max durchkommen. Mit der Pacht von einem Biogasbauern und einer schmalen Rente wird es gehen. Darüber hinaus nennt er 23 Bulldogs sein Eigen - seine Sicherheit, sollte es mal eng zugehen. Auf dem Nachbarweiler wohnt der fünfzigjährige Künstler Kristof mit Frau und Sohn. Auch Kristof steht ein tiefgreifender Wandel bevor. Der gemietete Weiler soll verkauft werden, was seinen Auszug und damit das Ende einer Vision bedeuten wird: Der Platz war bis vor einigen Jahren eine weithin bekannte Landkommune, die nach alternativen Lebensformen forschte. Kristof ist in sich ändernden Verhältnissen geübt. Doch, was ist mit Max, dem jede Veränderung unvertraut ist? So unterschiedlich die beiden befreundeten Nachbarn Max und Kristof auch sind, sie helfen sich und stehen sich bei inmitten eines umfassenden Wandels, der in ganz Niederbayern zu beobachten ist. "Die Einen kommen, die Anderen gehen, das ist ein Kreislauf", meint Max dazu. Die Landwirtschaft, so wie er sie betreibt, stirbt aus. Wohin das führen wird, weiß Max auch nicht: "Die werden sich schon noch umschauen, wenn es keinen Bauern mehr gibt." (http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung-346248.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 10.10.2013 BR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 06.10.2012 bis 17.10.2012
  Drehort/e Niederbayern
  Lauflänge 45 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe