Triptyque

  • Triptyque (Internationaler Titel)
  • Terzetto (Arbeitstitel)
Kinospielfilm | 2010-2013 | Kanada

Kurzinhalt

Thomas ist ein etwa 50jähriger deutscher Neurochirurg, der in London lebt und mit der Opernsängerin Ada Weber verheiratet ist. Sein zunehmender Tremor und die damit verbundene Angst, seinen Beruf nicht mehr ausüben zu können, stürzt ihn in eine fundamentale Lebenskrise. Er stellt alles in Frage, Beziehung und Wissenschaft. Er hat das Gefühl, sein eigenes Gehirn ist ihm fremd. Das persönliche Gespräch mit seiner Patientin Marie Lavallé, einer frankokanadischen Bluessängerin, nach deren Konzert hilft ihm, etwas Klarheit über sein Leben, sein Verhältnis zu Religion und Wissenschaft zu gewinnen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Frederike BedardMarie [HR]
Lise CastonguayMichelle [HR]
 Hans Piesbergen
Thomas [HR]
Susie AlmgrenDr.Veronica Jones [NR]
Beverly BlankenshipAda [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorRobert Lepage
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerinLynda Beaulieu
KameraKameramann/DoPPedro Pires
KostümKostümbildnerinJudy Jonker
ProducerProduzentinLynda Beaulieu
ProducerKoproduzentMaxence Bradley
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerDavid Pelletier [1]
RegieRegisseurRobert Lepage
RegieRegisseurPedro Pires
RegieSkriptGinette Sénécal
SchnittEditorPedro Pires
SchnittEditorAube Foglia
TonFilmtonmeisterPierre Bertrand

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Les Productions du 8 art inc. [ca]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Robert Lepage2013Festival Nouveau de Cinema [ca]Opening Filmnominiert
Pedro Pires2013Fesival Nouvea de Cinema [ca]Opening Filmnominiert
Robert Lepage2014Internationale Filmfestspiele BerlinPreis der Ökumenischen Jury - Lobende Erwähnunggewonnen