Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF
  

Der Tote im Eis (2012)

Arbeitstitel Himmelfahrt - Der Tote auf dem Eis
Sparte TV-Film
Regie Nikolaus 'Niki' Stein von Kamienski
DrehbuchNikolaus 'Niki' Stein von Kamienski
Ausführende Produktion Studio Hamburg FilmP...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Manfred Zapatka  Karl Kress  [HR]  
  Kai Wiesinger  Mark Kress  [HR]  
  Aglaia Szyszkowitz  Verena Lucius  [HR]  
  Benjamin Sadler  Gregor Lucius  [HR]  
  Ulrich Tukur  Thomas Gruber  [HR]  
  Marie Rönnebeck  Cecilia Kress  [NR]  
  Maxim Mehmet  Edgar  [NR]  
  Ulli Maier  Theresa  [NR]  
  Ulrich Gebauer  Peter Lohman  [NR]  
  Hanns Zischler  Dr. Lutz Conrad  [NR]  
   Anton Algrang  Steiner Hubschrauberpilot  [NR]  
  Leonard Hohm  Chris Kress  [NR]  
  Julia Horvath  Greta Kress  [NR]  
  Leonie Rainer  Verena (jung)  [NR]  
  Merlin Rose  Mark  [NR]  
  Yusuke Yamasaki  japanischer Bergsteiger  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Dominik Kremerskothen
  Szenenbildassistentin  Jule Bünsche
  Außenrequisiteurin  Jeannine Ulrich zeitgenössisch/ Sz Dominik Kremerskoten
  Außenrequisiteur  Tobias Zeislmeier
  Innenrequisiteur  Till Sennhenn
  Set Dresser  Tim Tamke HH
  Set Dresser  John Facenfield Hamburg
  Außenrequisitenassistenz  Barbara Sabel
  Location Scout  Jan Zigulla Hamburg
  Setbaubühne  Peter Valming Maler
  Setbaubühne  Lars Dicht
  Requisitenfahrer  Florian Albertsen HH
  Drehbuch Drehbuchautor  Nikolaus 'Niki' Stein von Kami...
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Udo Röttger Hamburg und Österreich
  Kamera Kameramann  Arthur W. Ahrweiler
  Kamera Operator  Thomas Bader
  Data Wrangler / Digital Loader  Thorsten Vöth 30DT davon 9 DT B-Kamera Fokus
  Standfotograf  Boris Laewen Hamburg
  Standfotograf  Hendrik Heiden
  Kamerabühne Kamerabühne  Chris Reichel Steadicam Operator
  Kostüm Kostümbildnerin  Anette Schröder
  Kostümbildassistentin  Sarah Beckmann
  Licht Oberbeleuchter  Frank Weber
  Best Boy  Peter Teufelhart
  Maske Maskenbildnerin  Kathi Kullack makeup artist
  Maskenbildnerin  Sandra Bourquin
  Zusatzmaskenbildnerin  Romy Krause
  Zusatzmaskenbildnerin  Nadine Hermann Bergparty
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Henning Sancken
  Producer Produzent  Michael Lehmann
  Produzentin  Sabine Timmermann
  Producerin  Ines Karp
  Producerin  Martina Lebküchner
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Sibylle Maddauss
  Produktionsleiter  Dusko Pupic-Bakrac Hamburg + Österreich
  Postproduction Supervisor  Ulrike Freyer
  Erste Aufnahmeleiterin  Stephanie Schadewald Hamburg&Österreich
  Motivaufnahmeleiter  Christian Heßdörfer Hamburg
  Motivaufnahmeleiter  Hagen Diercksen Österreich (Kärnten / Tirol) / HH
  Setaufnahmeleiterin  Muriel Amstalden
  Assistent der Set-AL  Eric Overheu
  Produktionsfahrer  Volker Stasch Hamburg / Österreich
  Regie Regisseur  Nikolaus 'Niki' Stein von Kami...
  1. Regieassistent  Stefan Mohrbutter
  Continuity  Silvia Stein Skript; HH + Österreich
  Schnitt Editor  Corina Dietz
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Techniker  Markus Geiger Nebel Mölltaler Gletscher
  Stunts Stunt Koordinator  Erhard Brem Stunmac GmbH
  Stuntman  Robert Schenker Stuntman/Stunt Rigger
  Ton Filmtonassistent  Gunther Kirsch
  TV-/Web-Content Redakteur  Axel Lautstroer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Letterbox Filmproduktion GmbH  als Studio Hamburg FilmProduktion
  Studio Hamburg FilmProduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Filmcops e.K - Andreas Heinzel  österr. Pol.Pkw, Uni...
  Requisiten   Almesberger Petra  grafikarbeiten
  Requisiten   Film Ambulanz Hamburg  Medizin. Ausstattung
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Produktionsservices   Faun Catering 
  Transport, Reisen und Unterkunft   CMS - Car Motion Service GmbH  AP: U. Schlottau
  Vor der Kamera Casting   Producer´s Friend GmbH  japanische Darstelle...
  Komparsen/Kleindarsteller   Castingagentur Michael F. Damm 
  Stunts   StuntMac GmbH (Mac Steinmeier)  Stunt´s und Stunt-Co...

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Seit einer Bergtour vor 20 Jahren gilt Christoph, der älteste Sohn des millionenschweren Bauunternehmers Karl Kress, als verschollen. Sein jüngerer Bruder Mark, der ihn damals begleitet hatte, war verletzt und völlig erschöpft unterhalb des Gipfels zurückgeblieben, als er trotz schlechten Wetters den Abstieg über den Gletscher wagte, um Hilfe zu holen – seitdem ist Christoph verschwunden. Die Bergwacht vermutete damals, dass er im dichten Nebel in eine Gletschers
palte gestürzt ist. Bis heute hat der Berg seine Leiche nicht freigegeben.
Karl ist inzwischen Anfang siebzig. Das Unternehmen leitet er vom kleinen familieneigenen Chalet am Fuße des Bergs aus, die Geschäfte vor Ort in Hamburg führen seine Tochter Verena undderen Mann Gregor. Mark, der damals von der Bergwacht gerettet werden konnte, ist vor
den stillen Vorwürfen seines Vaters in den Versuch eines eigenen Lebens geflüchtet. Mehrere erfolglose Unternehmungen als Projektentwickler und Makler liegen hinter ihm. Tatsächlich hat er seinen Vater immer wieder um finanzielle Hilfe gebeten – als Vorauszahlung auf sein Erbe. Verena und Gregor wiss
en von diesen Zuwendungen. In dieser Abhängigkeit folgt Mark der Bitte seines Vaters, ihn in den Bergen zu besuchen. Gregor, der ebenfalls eingelade
n wurde, ist genauso überrascht wie Kurt, dass Mark in Begleitung einer jungen Frau kommt: Cecilia – vor zwei Wochen haben die beiden geheiratet.
Zeitgleich ist es der Hamburger Staatsanwaltschaft gelungen, in einem großangelegten öffentlichen Bauprojekt illegale Preisabsprachen aufzudecken. Im Zentrum der Ermittlungen steht Ministerialdirektor Gruber; einziger Profiteur der Affäre: die Kress AG. Da wegen eines nahenden Unwetters telefonisch niemand zu erreichen ist, beschließt auch Verena, trotz ihrer großen Abneigung gegen den Ort, zum Chalet zu reisen, um sich mit der Familie zu besprechen. S
ie ahnt nicht, dass sich Gruber der Polizei durch Flucht entzieht – ebenfalls in die Berge.
Dort offenbart Karl den wahren Grund seiner Einladung: Gemeinsam mit Sohn und Schwiegersohn möchte er den Gipfel des Berges auf jener Route besteigen, die einst seinem Erstgeboren en das Leben kostete. Beide sind entsetzt – Mark ist seit dem Un glück nicht mehr im Berg gewesen, und Gregor leidet unter Höhenangst. Doch beide haben sehr eigene Gründe, um den Wunsch des Patriarchen nicht abzuschlagen. Begleitet werden sie von dem Bergführer Edgar, dem
Sohn von Karls langjähriger Geliebter Theresa, und jetzt zusätzlich von Cecilia.Der Aufstieg zum Gipfel wird zu einem Abstieg in die Tiefen der gesamten Familie – der verschwundene Sohn ist nicht das einzige Geheimnis, das im Eis begraben liegt .. (ZDF Presse)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 20.05.2013 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 04.09.2012 bis 16.10.2012
  Drehort/e Hamburg, Österreich
  Lauflänge 120 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe