Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © WDR/Vidicom
  

Der Rhein von Oben (2012-2013)

Sparte Dokumehrteiler
Regie diverse
Ausführende Produktion Vidicom Media GmbH  
 
Auftragssenderarte, WDR
ProduktionslandDeutschland
GenreNatur-Umwelt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuch- Stoffentwicklung  Anke Gehrmann Rechercheurin Folge Alpenrhein
  Kamera Aerial Camera Operator  Klaus Stuhl DoP Cineflex
  Musik Komponist  Gigi Meroni
  Producer Producerin  Nadine Klemens
  Produktion Erste Aufnahmeleiterin  Marie Lesage
  Regie Regisseurin  Heike Nikolaus (Folge 3+4)
  Regisseurin  Luzia Schmid (Folge 1)
  Regisseur  Florian Huber (Folge 2)
  Regisseur  Sebastian Lindemann (Folge 5)

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Arte Koproduktion
  Vidicom Media GmbH 
  WDR - Westdeutscher Rundfunk Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   HD Skycam GmbH 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Kein Fluss in Europa hat über die Jahrhunderte mehr Mythen und Geschichten versammelt: Der Mehrteiler präsentiert in faszinierenden Aufnahmen den "Vater Rhein" auf ungewöhnliche Weise - von oben.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 15.05.2012 bis 30.09.2012
  Lauflänge 5 x 43'
  Förderungen Filmförderungsanstalt: 70.000,- € (Produktion)
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 75.759,- €
Filmförderungsanstalt: 20.000,- € (Verleih)
Film- und Medienstiftung NRW: 50.000,- € (Produktion)
Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 60.000,- € (Produktion)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe